Gewerbeanzeige Online

Ihrer Pflicht als Gewerbetreibender nach § 14 der Gewerbeordnung (GewO), die Aufnahme einer gewerblichen Tätigkeit gleichzeitig mit dem Beginn anzuzeigen, können Sie ab sofort online durchführen und auf direktem Weg an das Gewerbeamt weiterleiten.

Online-Gewerbemeldungen

Definition:

Ein Gewerbe ist jede nicht sozialwidrige, selbständige, auf Dauer und Gewinnerzielung angelegte, in eigenem Namen und auf eigene Rechnung ausgeübte Tätigkeit.

Gewerbeummeldung

Die Verlegung eines stehenden Gewerbebetriebes innerhalb der Gemeinde sowie eine Änderung, Ausdehnung oder ein Wegfall der Tätigkeit des Gewerbes erfordern eine Ummeldung des Gewerbebetriebes.

Gewerbeabmeldung

Die Aufgabe eines Gewerbebetriebes liegt bei einer vollständigen Aufgabe einer Haupt- oder Zweigniederlassung oder einer unselbständigen Zweigstelle oder beispielsweise auch bei einem Wechsel der Rechtsform vor.

Gebühren

Die Gebühr für die Gewerbeanzeige beträgt 33 €.

Diese setzt sich wie folgt zusammen:

Für die Entgegennahme einer Gewerbeanzeige sind Kosten in Höhe von 25,50 Euro zu entrichten. Für die Ausstellung einer Empfangsbescheinigung (Bescheinigung) fallen zusätzlich Kosten in Höhe von 7,50 Euro an.

Gerne stehen Ihnen für Fragen die Gewerbe-Sachbearbeiterinnen gerne unter folgender Telefonnummer 06102 - 241300 zur Verfügung.