Pressemitteilungen

06.05.2015

Stadtrundfahrt für Neubürger und Interessierte

Bürgermeister Herbert Hunkel als Stadtführer

Für die Stadtrundfahrt mit Bürgermeister Herbert Hunkel am Samstag, 4. Juli, 14 Uhr, sind noch einige Plätze frei. Interessierte Neubürgerinnen und Neubürger können sich noch bis zum 19. Juni anmelden unter info@stadt-neu-isenburg.de oder telefonisch unter 06102-241-0. Die Anzahl der Teilnehmerinnen und Teilnehmer ist auf 50 beschränkt. Weitere Termine sind in Planung. 

Gestartet wird um 14 Uhr an der Alten Feuerwehr/Haus der Vereine, Offenbacher Straße 35. Nach einem Rundgang durch den Alten Ort wird dann per Bus die Stadt erkundet. Sehenswertes und Wissenswertes über Neu-Isenburg stehen auf dem Programm.  Bürgermeister Herbert Hunkel wird Historisches berichten und die wichtigen Projekte in der Stadtentwicklung vorstellen. Aber auch so ganz Alltägliches soll geklärt werden, zum Beispiel, wo man einkaufen kann, wo ein Personalausweis verlängert werden kann oder wo Kinder schwimmen können.

Damit alle Hinzugezogenen sich schneller einleben und sich besser zurechtfinden, werden die wichtigen Standorte wie Rathaus, Bürgeramt, und die Stadtwerke angefahren. Das Westend von Neu-Isenburg mit den Jugendstilvillen in der Friedensallee wird gezeigt, die Fußgängerzone mit dem Wochenmarkt oder der Sportpark. Eben alles, was Neu-Isenburg so einzigartig macht.  

Für die Busfahrt wird ein Beitrag von 3 Euro erhoben, der beim Fahrer zu entrichten ist.