Pressemitteilungen

17.05.2017

Fotoausstellung ‚Ansichtssache’

Einen besonderen Moment oder einen ungewöhnlichen Blickwinkel festzuhalten, um ihn mit anderen zu teilen – das hat die Fotografie dem bloßen Sehen voraus. In ihrer ersten gemeinsamen Ausstellung laden 18 Fotografen und Fotokünstler des Forum zur Förderung von Kunst und Kultur in Neu-Isenburg e.V. (FFK) die Besucher ein, die Welt aus einer anderen Perspektive, mit anderen Augen zu sehen. 

Was wir sonst von oben betrachten, zeigen die Künstler von unten. An etwas, das wir nur von Weitem kennen, gehen sie ganz nah heran. Sie schauen irgendwo hindurch, irgendwo hinein oder irgendwo hinaus, entdecken seltsame Muster und konservieren kuriose Momente.  

Zu sehen sind Arbeiten von Uwe Brendel, Kati Conrad, Kerstin Diacont, Sabine Eggers, Ulli Ehret, Peter Engler, Frank Freytag, Dirk Gene Hagelstein, Norbert Holick, Angelika Horz-Bartholomé, Alexander Jungmann, Thomas Peter-Horas, Martina Philippi, Hans Piendl, Veronika Scherer, Martina Schmitt, Elena Spiro und Davorin Wagner.

Die Ausstellung wird am Donnerstag, 1. Juni, um 18:00 Uhr von Bürgermeister Hunkel im Foyer des Rathauses, Hugenottenallee 53, eröffnet und ist bis zum 30. Juni zu sehen.

Weitere Informationen: Forum zur Forum zur Förderung von Kunst und Kultur in Neu-Isenburg e.V., www.ffkni.de