Pressemitteilungen

10.05.2017

Ferienspiele der Stadt Neu-Isenburg vom 3. Juli bis zum 21. Juli

Zum ersten Mal altersgetrennte Gruppen für Grundschüler und Fünft- bis Siebt-Klässler

Für alle Isenburger-Schulkinder werden vom 3. Juli bis zum 21. Juli Sommerferienspiele angeboten. In diesem Jahr werden zum ersten Mal zwei verschiedene, altersgetrennte Gruppen eingerichtet: Für Grundschüler zum einen (Kinderferienspiele) und für die Fünft- bis Siebt-Klässler (Jugendferienspiele) zum anderen. Mit vielen kreativen Ideen, Ausflügen, Spielen und spannenden Aktionen haben die Organisatoren wieder ein tolles Programm geplant, das altersgerechten Spaß für die Kleinen und die „Großen“ bietet.

Beide Ferienangebote finden in der Freizeitvilla in der Richard-Wagner-Straße, von 9 bis 16 Uhr, statt. Die Kinder werden mit einem gemeinsamen Frühstück und Mittagessen versorgt. Der Teilnehmerbeitrag beträgt 70 Euro pro Woche. Die Wochen sind einzeln oder komplett buchbar. Eine Ermäßigung ist möglich. Anmeldeschluss ist der 31. Mai.

Anmeldungen und Informationen sind zu richten an den Fachbereich Kindern und Jugend, Hugenottenallee 53, 63263 Neu-Isenburg, Tel. 06102 241-532 oder 06102 241-531, Fax: 06102 241-549 oder per Email an marie-luise.steidl(at)stadt-neu-isenburg.de.