Pressemitteilungen

09.08.2017

„Sommerfest ohne Grenzen“ am 19. August

Grillen & Chillen mit dem Ortsbeirat Gravenbruch

Zu einem „Sommerfest ohne Grenzen“ lädt der Ortsbeirat Gravenbruch am Samstag, 19. August, ab 15 Uhr, in die Meisenstraße 13, ein. Gefeiert wird in der Gemeinschaftsunterkunft. Der Ortsbeirat möchte damit eine Gelegenheit schaffen, damit sich die Menschen im Stadtteil kennen lernen und ins Gespräch kommen. Und Kontakte anbahnen zwischen Menschen, die bereits länger in Gravenbruch leben und solchen, die erst seit Kurzem hier sind.

Leckeres für den Grill und Getränke werden gestellt, für das Buffet bittet der Ortsbeirat um Beiträge. Außerdem wird ein Rahmenprogramm mit Sport, Spiel und Spaß geboten.

 

Unterstützer des Festes sind die Diakonie Dreieich-Rodgau, die Evangelische Kirche Gravenbruch, die katholische Kirche Gravenbruch, der Freundeskreis der Unterkunft, die Flüchtlingshilfe Neu-Isenburg, Mein Gravenbruch, der Gesprächskreis für Frieden und Demokratie und die SSG Gravenbruch.