Pressemitteilungen

09.08.2017

Fernöstliches Qigong im Bansapark

Letzter Termin am 13. August

Die Fangemeinde des "Qigong im Park" wird von Mal zu Mal größer. Beim vergangenen Termin, Anfang August, trafen sich 52 Teilnehmerinnen und Teilnehmer, um gemeinsam im Bansapark diese fernöstliche Bewegungsform kennen zu lernen. Die letzte Gelegenheit in diesem Jahr, die Wirkung des Qigong am eigenen Leib zu erfahren, ist am Sonntag, 13. August, um 10 Uhr, im Bansapark, auf der Wiese hinter der Bansamühle. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Unter Anleitung der erfahrenen Lehrerin Karin Ostertag, werden Übungsformen vorgestellt, die Körper und Geist gleichermaßen einbeziehen. Die einfachen fließenden Bewegungen entspannen und energetisieren, unabhängig vom Alter oder Fitnesszustand.  

Weitere Termine und Orte gibt es auf der Homepage der Deutschen Qigong Gesellschaft e.V. - www.qigong-gesellschaft.de.  

Kontakt: Karin Ostertag Tel.: 06102 / 77 21 20 kontakt(at)qigong-ostertag.de