Interkultureller Kalender 2018 kostenlos erhältlich

Auch für das Jahr 2018 bietet das Büro für Integration und Vielfalt wieder den interkulturellen Kalender des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge an, mit den bedeutendsten Feiertagen der fünf größten Weltreligionen. Neben den christlichen Feiertagen sind auch die jüdischen, islamischen, hinduistischen und buddhistischen Feiertage eingetragen.

In einer so internationalen Stadt wie Neu-Isenburg kann es durchaus interessant und wichtig sein, zu wissen, auf welche Tage die Hauptfeste von Geschäftspartnern, Kunden, Nachbarn, Kollegen oder Mitschülern fallen.

Der Kalender ist kostenlos für alle Bürgerinnen und Bürger im Rathaus und in den Bürgerämtern erhältlich.