Heiraten in Neu-Isenburg

Das besondere Angebot für Ihre standesamtliche Trauung

Eine Eheschließung ist sicherlich einer der schönsten Momente im Leben zweier Menschen. Um diesem Anspruch gerecht zu werden, bieten wir in Neu-Isenburg für diesen besonderen Moment auch einen ganz besonderen Rahmen und die Möglichkeit, zwischen fünf verschiedenen Trauorten zu wählen.

So haben Sie neben der Trauung in unserem Kleinen Trauzimmer im Rathaus, über die Trauung in der beliebten Bansamühle noch die Möglichkeit zur Trauung im größeren Rahmen im Kempinski Hotel Gravenbruch, dem Mercure Hotel Neu-Isenburg oder dem Bürgerhaus Zeppelinheim.

Es besteht an allen Trauorten die Möglichkeit der musikalischen Untermalung der Trauung durch CD-Musik oder auch gerne nach Absprache mit Live-Musik. Die persönliche Gestaltung der Trauung und der Traurede ist für uns selbstverständlich und gibt Ihrer Trauung die individuelle Note.

Nachfolgend möchten wir Ihnen die Trauorte kurz vorstellen:

Das kleine Trauzimmer im Rathaus

Hier finden Trauungen montags, dienstags bzw. donnerstags nachmittags statt. Mittwochs sind Trauungen vormittags möglich. Das Kleine Trauzimmer bietet Platz für ca. 10 Gäste.

Die Bansamühle

In unserem beliebtesten Trausaal in der Bansamühle finden die Trauungen freitags vormittags zwischen 09.45 Uhr und 12.00 Uhr statt. Zudem trauen wir in den Monaten Mai bis September an zwei Samstagen und in den Monaten Oktober bis April an einem Samstag.

Der Trausaal in der Bansamühle

Der Trausaal bietet Platz für bis zu 35 Gäste und Sie haben die Möglichkeit, nach der Trauung mit Ihren Gästen vor der Bansamühle noch zu einem Sektempfang zu verweilen.

Die Trausäle im Kempinksi Hotel Gravenbruch


und im Mercure Hotel Neu-Isenburg


Hier besteht die Möglichkeit zur Trauung im exklusiveren Rahmen mit bis zu 100 oder mehr Gästen.

Die Trauungen finden nach individueller Absprache mit dem Standesamt und den Hotels statt.

Trausaal im Bürgerhaus Zeppelinheim


Hier besteht die Möglichkeit zur Trauung im großen Rahmen mit 100 oder mehr Gästen.

Die Trauungen finden nach individueller Absprache mit dem Standesamt und dem Kulturbüro der Stadt Neu-Isenburg statt.