Veranstaltungskalender

13.06. - 02.09.2017

Stadtbibliothek Neu-Isenburg

„Auseinandersetzung mit Auschwitz – Blicke, Texte, Gedanken“

Ein Kooperationsprojekt zwischen der Stadt Neu-Isenburg und der Goetheschule

Im Rahmen des schulischen Schwerpunkts „Erinnern und Gedenken“ fand vom 30. Januar bis zum 4. Februar 2017 eine Gedenkstättenfahrt nach Auschwitz statt, an der Bürgermeister Herbert Hunkel und Schülerinnen und Schüler der Goetheschule unter der Leitung  von Geschichtslehrerin Barbara Krause und Dr. Matthias Köberle teilnahmen.

Bereits seit September 2016 existierte an der Goetheschule eine Arbeitsgemein-schaft, die die Exkursion in das Konzentrationslager vorbereitete. Die Schülerinnen und Schüler der sog. Einführungsphase hatten sich aus Interesse und persönlicher Motivation daran beteiligt. Im Laufe der Auseinandersetzung mit diesem anspruchsvollen Thema ist aus der Arbeitsgemeinschaft der Wunsch gewachsen, die während der Gedenkstättenfahrt gemachten Erfahrungen, die gesammelten Eindrücke und Einblicke in eine Ausstellung münden zu lassen.
Unter der Leitung von Barbara Krause und Dr. Matthias Köberle, die das Projekt von Beginn an begleiteten, entstanden fünfzehn von den Schülerinnen und Schülern gestaltete, großformatige Plakate / Collagen, auf denen sich die vielfältige Auseinandersetzung widerspiegelt.

Die Stadtbibliothek Neu-Isenburg freut sich sehr, dass sie die Ergebnisse dieses Projektes in ihrer Treppengalerie zeigen darf.

Die Vernissage mit Ansprachen von Herrn Bürgermeister Hunkel und Dr. Matthias Köberle, zu der wir herzlich einladen,  wird von Ulrike Fröhling und Thomas Peter-Horas musikalisch umrahmt.
 

Stadtbibliothek Neu-Isenburg
06102 747400
neu-isenburg.de/kultur-und-freizeit/stadtbibliothek/

Eintritt: Eintritt frei