Veranstaltungskalender

19.09. - 29.09.2017

Rathaus

"Arm durch Reichtum"

Ausstellung zur Fairen Woche 2017

Leider geht die Ausbeutung von Rohstoffen in vielen Ländern dieser Welt noch immer mit vielen Problemen einher. Diese reichen von der Auflösung gewachsener wirtschaftlicher und sozialer Strukturen, der Vertreibungen vom Land, unvorstellbaren Umweltfreveln wie der Kontaminierung weiter Gebiete, Abholzung ganzer Landstriche, der Missachtung von Menschen-rechten bis hin zu der vielfach bekannten Korruption.

"Arm durch Reichtum", eine Ausstellung von Brot für die Welt im Zentrum Oekumene der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau und der Evangelischen Kirche, zeigt anhand der Rohstoffe Erdöl, Coltan, Diaman-ten, Gold und Holz kleine Ausschnitte der Auswirkungen, die der Abbau dieser Rohstoffe für die Betroffenen haben kann. Viele Nichtregierungsor-ganisationen wie Brot für die Welt und andere, machen stets auf die Miss-stände aufmerksam. So gab es vor einigen Jahren eine Kampagne zu Coltan, ein für die gesamte Kommunikationselektronik wichtiges Metall, die sich gegen den Ankauf von Coltan aus Kriegsgebieten durch die deutsche Industrie wandte. Zur Zeit unterstützt Brot für die Welt, zusammen mit an-deren, die AG Tschad, die sich intensiv mit den Problemen im Zusammenhang mit der Erdölförderung und ihre Auswirkungen auf die Menschen im Tschad beschäftigt.

Neben der Dokumentation der Probleme, die im Zusammenhang mit der Erzeugung der genannten Rohstoffe stehen, geht auch ein Appell an uns Verbraucher, sorgsam mit den Gütern dieser Erde umzugehen und sich in der Politik dafür einzusetzen, dass Rohstoffe, die unter Missachtung von Mensch und Umwelt gewonnen werden, keinen Zugang zu den Märkten haben dürfen.