Veranstaltungskalender

21.05.2017, 16:00 Uhr

Stadtmuseum Haus zum Löwen

Internationaler Museumstag

Gretchentragödien - Kindermord neu betrachtet

In einer Lesung präsentiert Marita Metz-Becker ihr Buch "Gretchentragödien" und gibt dabei tiefe Einsichten in die Lebenswelten von Dienstmägden die ungewollt schwanger wurden und keinen anderen Ausweg sahen, als das Kind nach der Geburt zu töten. Im Anschluss findet ein Erzählcafé statt in dem auch auf eine verurteilte Kindsmörderin aus Neu-Isenburg eingegangen wird.

Der Internationale Museumstag verfolgt das Ziel, auf die Bedeutung und Vielfalt der Museen aufmerksam zu machen. Daher ist der Eintritt auch im Stadtmuseum „Haus zum Löwen“ an diesem Tag frei.

Der diesjährige Internationale Museumstag steht unter dem Motto „Spurensuche. Mut zur Verantwortung!”