Integrationskurse

Seit Februar 2009 werden in Neu-Isenburg Integrationskurse angeboten. Sie bestehen aus einem Sprach- und einem Orientierungskurs und  umfassen insgesamt 645, beziehungsweise 945 Unterrichtseinheiten. Ziel des Sprachkurses ist der Erwerb "ausreichender" Sprachkenntnisse (Niveau B1). Am Ende des Kurses legen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer eine Prüfung ab.
Träger der Kurse ist die Volkshochschule Neu-Isenburg. Informationen über die Kurse, Teilnahmebedingungen und Bestimmungen über Gebührenbefreiung oder Gebührenermäßigung können bei der vhs Neu-Isenburg e.V. persönlich erfragt werden.

Kontakt
vhs Neu-Isenburg e.V.
Bahnhofstraße 2
Telefon: 254746