Leben
Kultur & Freizeit
Wirtschaft
Bürgerservice
Navigation
Leben und Wohnen
Online Anmeldeverfahren Kinderbetreuung Kinder & Jugend Schulen Frauen Senioren Integration Gesundheit Kirchen und Religionsgemeinschaften Klima und Energie Umwelt und Natur Stadt und Geschichte Bauen und Verkehr Verschenkbörse Ehrenamt
Navigation
Kultur und Freizeit
Kultur und Kunst Veranstaltungskalender Hugenottenhalle Bürgerhaus Zeppelinheim Stadtteilzentrum West Museen Stadtbibliothek Sehenswürdigkeiten & Stadtführungen Sport Vereine Gastronomie Hotels Shopping
Navigation
Bürgerservice
Stellenangebote Rathauspresse Adressen von A-Z Dienstleistungen von A-Z Verwaltung im Rathaus Online-Service Karriere und Ausbildung Bürgeramt Wahlen
Navigation
Bürgerservice
Ehrenamt in einem Wahlvorstand Stichwahl Bürgermeister und Landrat Wahlergebnisse Bundestags-, Direkt- und Stichwahlen 2021 Wahlergebnisse aus Neu-Isenburg (Historie)
Navigation
Bürgerservice
Wahlergebnisse Europawahlen Wahlergebnisse Bundestagswahlen Wahlergebnisse Landtagswahlen Wahlergebnisse Kommunalwahlen Wahlergebnisse Bürgermeister/in Wahlergebnisse Ausländerbeirat
Nächste Wahltermine Kontakt
Standesamt Kommunalpolitik Haushalt Stadtwerke DLB GeWoBau Abfallkalender Feuerwehr Intranet Anmeldung
Bezeichnung:
E-Health-Initiative Hessen
Beschreibung:

Leistungsbeschreibung

Das hessische Gesundheitsministerium fungiert als Innovator, Impulsgeber und Vermittler für die Anwendung digitaler Lösungen und Angebote für das hessische Gesundheitswesen und startete am 01. August 2017 die E-Health-Initiative Hessen.

 

Digitale Lösungen im Gesundheitswesen betreffen uns alle und verändern unsere Gesellschaft in nahezu jedem Lebensbereich. Zukünftig erhöht sich die Nachfrage nach neuen integrierten Versorgungsformen durch die veränderten Ansprüche an Pflege- und Gesundheitswesen vorzugsweise im ländlichen Raum.


Wenn die Potentiale verantwortungsvoll genutzt werden, eröffnet die digitale Transformation große Chancen für mehr Lebensqualität, revolutionäre Geschäftsmodelle und effizientes Wirtschaften.

 

Ziele der Initiative sind

  • die Verbesserung der gesundheitlichen Versorgung insbesondere im ländlichen Raum,
  • die Vermittlung von Experten-Know-how aus Facharztzentren in die Fläche,
  • die Effektivität, Effizienz und Sicherheit im Gesundheitswesen,
  • der Ausbau von bedarfsgerechten sektorenübergreifenden Versorgungsketten,
  • die Gesundheitsdienstleister in der täglichen Arbeit unterstützen sowie
  • die Vermeidung von Fehl- und Überbehandlungen.

An wen muss ich mich wenden?

Für Bürgerinnen und Bürger
Über Chancen und Möglichkeiten der Telemedizin vornehmlich im ländlichen Raum werden aktuelle Informationen bereitgestellt, die BürgerInnen Einblicke in aktuelle, regionale Projekte liefern, geprüfte, praktische Apps für das mobile Endgeräte ausgewählt sowie ein Glossar einer Sammlung der geläufigsten Begriffe hinsichtlich der Digitalisierung des Gesundheitswesens angeboten.

Für Projekte/Akteure
Der E-Health Projektatlas Hessen stellt regionale Aktivitäten zum Thema Telemedizin vor. Dieser bildet Impulse und Entwicklungen im Bereich der Telemedizin ab und soll die Vernetzung der Akteure fördern.

Basisinformationen zu Projektfördermöglichkeiten

Für Experten
Fachfragen zum Bereich der Telemedizin beantwortet das Kompetenzzentrum für Telemedizin

Ihr Kontakt im Hessischen Ministerium für Soziales und Integration

Fachlich freigegeben durch

Hessisches Ministerium für Soziales und Integration

Fachlich freigegeben am

18.12.2019
Zuständig für:
Neu-Isenburg
Leistung:
E-Health-Initiative Hessen
Keine Treffer