Leben
Kultur & Freizeit
Wirtschaft
Bürgerservice
Navigation
Leben und Wohnen
Online Anmeldeverfahren Kinderbetreuung Kinder & Jugend Schulen Frauen Senioren Integration Gesundheit Glaubensgemeinschaften Klima und Energie Umwelt und Natur Stadt und Geschichte Bauen und Verkehr Ehrenamt
Navigation
Kultur und Freizeit
Kultur und Kunst Veranstaltungskalender Hugenottenhalle Bürgerhaus Zeppelinheim Stadtteilzentrum West Museen Stadtbibliothek Sehenswürdigkeiten & Stadtführungen Sport Vereine Gastronomie Hotels Fairtrade & Einkaufen
Navigation
Bürgerservice
Stellenangebote Rathauspresse Adressen von A-Z Dienstleistungen von A-Z Verwaltung im Rathaus Online-Service Karriere und Ausbildung Bürgeramt Wahlen
Navigation
Bürgerservice
Ehrenamt in einem Wahlvorstand Wahlergebnisse aus Neu-Isenburg (Historie)
Navigation
Bürgerservice
Wahlergebnisse Europawahlen Wahlergebnisse Bundestagswahlen Wahlergebnisse Landtagswahlen Wahlergebnisse Kommunalwahlen Wahlergebnisse Bürgermeister/in Wahlergebnisse Ausländerbeirat
Nächste Wahltermine Kontakt
Standesamt Kommunalpolitik Haushalt Stadtwerke DLB GeWoBau Abfallkalender Feuerwehr Intranet Anmeldung
Bezeichnung:
Infektionen mit EHEC-Bakterien
Beschreibung:

Leistungsbeschreibung

Infektionen mit EHEC (Enterohämorrhagische Escherichia Coli-Bakterien) sind bislang in Hessen sporadisch und in kleineren Ausbrüchen vorgekommen. Es gibt viele unterschiedliche Typen des EHEC-Erregers nicht alle sind für den Menschen gefährlich. Das bedeutet auch, dass nicht jeder Nachweis von EHEC zu besonderen Maßnahmen der Gesundheitsbehörden führen muss. Bei speziellen EHEC-Erregern kann eine Infektion jedoch, zumeist bei Kleinkindern, zu gefährlichen Komplikationen wie Nierenversagen führen.
 

An wen muss ich mich wenden?

Gehen Sie beim Auftreten von Verdachtssymptomen wie blutigem Durchfall  auf jeden Fall sofort zu einer Ärztin oder zu einem Arzt.
 

Was sollte ich noch wissen?

Umfassende Informationen, Hygienetipps und weiterführende Links finden Sie im Internetauftritt des VerbraucherFensters Hessen

Gesundheitsvorsorge
(VerbraucherFenster Hessen)

Zuständigkeiten

Stelle:
Kreis Offenbach - Gesundheitsaufsicht
Postadresse:
Gottlieb-Daimler-Straße 10
63128 Dietzenbach, Kreisstadt
Telefon:
06074 8180-63764
06074 8180-63765
Fax:
06074 8180-1921
Personen:
Frau Soldevilla
Frau Trumpp
Frau Yüksel

Mitarbeiter

Anrede:
Frau
Name:
Soldevilla
Postanschrift:
Gottlieb-Daimler-Straße 10
63128 Dietzenbach, Kreisstadt
Abteilung:
Fachdienst Gefahrenabwehr- und Gesundheitszentrum
Raum:
G 23
Telefon:
06074 8180-63765
E-Mail über Kontaktformular:
Anrede:
Frau
Name:
Trumpp
Postanschrift:
Gottlieb-Daimler-Straße 10
63128 Dietzenbach, Kreisstadt
Abteilung:
Fachdienst Gefahrenabwehr- und Gesundheitszentrum
Raum:
G 22
Telefon:
06074 8180-63762
E-Mail über Kontaktformular: