Leben
Kultur & Freizeit
Wirtschaft
Bürgerservice
Navigation
Leben und Wohnen
Online Anmeldeverfahren Kinderbetreuung Kinder & Jugend Schulen Senioren Integration Gesundheit Kirchen und Religionsgemeinschaften Klima und Energie Umwelt und Natur Stadt und Geschichte Bauen und Verkehr Verschenkbörse Ehrenamt
Navigation
Kultur und Freizeit
Kultur Veranstaltungskalender Hugenottenhalle Bürgerhaus Zeppelinheim Museen Kunst Stadtbibliothek Sehenswürdigkeiten Sport Vereine Gastronomie Hotels Shopping
Navigation
Bürgerservice
Stellenangebote Rathauspresse Adressen von A-Z Dienstleistungen von A-Z Verwaltung im Rathaus Online-Service Karriere und Ausbildung Bürgeramt Wahlen
Navigation
Bürgerservice
Europawahl 2019 Nächste Wahltermine Wahllokale WEB-APP Wahlen Ehrenamt in einem Wahlvorstand Wahlergebnisse aus Neu-Isenburg (Historie)
Navigation
Bürgerservice
Wahlergebnisse Europawahlen Wahlergebnisse Bundestagswahlen Wahlergebnisse Landtagswahlen Wahlergebnisse Kommunalwahlen Wahlergebnisse Bürgermeister/in Wahlergebnisse Ausländerbeirat
Kontakt
Standesamt Kommunalpolitik Haushalt Stadtwerke DLB GeWoBau Abfallkalender Postfinder Feuerwehr Flüchtlingshilfe Intranet Anmeldung

Open-Air-Kino in Gravenbruch muss Coronabedingt ausfallen

Wegen der Corona-Pandemie muss in diesem Jahr leider auch das sommerliche Open-Air-Kino im Stadtteil Gravenbruch ausfallen. Um bei dieser Veranstaltung die geltenden Bestimmungen insbesondere in Bezug auf die Abstandsregelungen und die Besucherbeschränkungen einzuhalten, wäre ein unverhältnismäßig großer finanzieller und technischer Aufwand notwendig.

„Dennoch könnten wir nur einen kleinen Bruchteil der gewohnten Besucherzahl zu lassen, da stehen Aufwand und Nutzen in keinem Verhältnis. Wir haben die Möglichkeiten eingehend geprüft und bedauern die Absage einer weiteren, sehr beliebten Veranstaltung mit in „Normalzeiten“ 500-600 Besuchern, sehen aber leider keine vertretbare Möglichkeit zur Durchführung in diesem Jahr“, erklärt Erster Stadtrat Stefan Schmitt.