Leben
Kultur & Freizeit
Wirtschaft
Bürgerservice
Navigation
Leben und Wohnen
Online Anmeldeverfahren Kinderbetreuung Kinder & Jugend Schulen Senioren Integration Gesundheit Kirchen und Religionsgemeinschaften Klima und Energie Umwelt und Natur Stadt und Geschichte Bauen und Verkehr Verschenkbörse Ehrenamt
Navigation
Kultur und Freizeit
Kultur Veranstaltungskalender Hugenottenhalle Bürgerhaus Zeppelinheim Museen Kunst Stadtbibliothek Sehenswürdigkeiten Sport Vereine Gastronomie Hotels Shopping
Navigation
Bürgerservice
Stellenangebote Adressen von A-Z Dienstleistungen von A-Z Verwaltung im Rathaus Online-Service Karriere und Ausbildung Bürgeramt Wahlen
Navigation
Bürgerservice
Europawahl 2019 Nächste Wahltermine Wahllokale WEB-APP Wahlen Ehrenamt in einem Wahlvorstand Wahlergebnisse aus Neu-Isenburg (Historie)
Navigation
Bürgerservice
Wahlergebnisse Europawahlen Wahlergebnisse Bundestagswahlen Wahlergebnisse Landtagswahlen Wahlergebnisse Kommunalwahlen Wahlergebnisse Bürgermeister/in Wahlergebnisse Ausländerbeirat
Kontakt
Standesamt Rathauspresse Kommunalpolitik Haushalt Stadtwerke DLB GeWoBau Abfallkalender Postfinder Feuerwehr Flüchtlingshilfe Intranet Anmeldung

Umbau des Knotenpunktes Offenbacher Straße / Friedhofstraße

Zusätzliche Rechtsabbiegespur wird gebaut

Bereits mit der Aufstellung des Bebauungsplans Nr. 83 für das Birkengewann wurde beschlossen, die Kreuzung Friedhofstraße/Offenbacher Straße zu erweitern, damit der Verkehr fließen kann, wenn neue Wohnungen im Birkengewann entstehen. Dies hat das damalige Verkehrsgutachten ergeben.

Der Erschließungsträger für das Birkengewann, die Fa. Depenbrock, baut derzeit die Kreuzung auf Grundlage des Erschließungsvertrages um. An der Offenbacher Straße wird jeweils ein Fahrstreifen für eine eigene Rechtsabbiegespur hinzugefügt. Nach dem Umbau wird es eine eigene Spur für Links- und Rechtsabbieger geben sowie eine Spur, die geradeaus führt. Die Planung wurde mit Hessen Mobil als zuständige Behörde abgestimmt. Mit den Bauarbeiten wurde begonnen, mit einer Bauzeit bis ca. Ende Oktober ist zu rechnen.