Leben
Kultur & Freizeit
Wirtschaft
Bürgerservice
Navigation
Leben und Wohnen
Online Anmeldeverfahren Kinderbetreuung Kinder & Jugend Schulen Senioren Integration Gesundheit Kirchen und Religionsgemeinschaften Klima und Energie Umwelt und Natur Stadt und Geschichte Bauen und Verkehr Verschenkbörse Ehrenamt
Navigation
Kultur und Freizeit
Kultur Veranstaltungskalender Hugenottenhalle Bürgerhaus Zeppelinheim Museen Kunst Stadtbibliothek Sehenswürdigkeiten Sport Vereine Gastronomie Hotels Shopping
Navigation
Bürgerservice
Stellenangebote Adressen von A-Z Dienstleistungen von A-Z Verwaltung im Rathaus Online-Service Karriere und Ausbildung Bürgeramt Wahlen
Navigation
Bürgerservice
Europawahl 2019 Nächste Wahltermine Wahllokale WEB-APP Wahlen Ehrenamt in einem Wahlvorstand Wahlergebnisse aus Neu-Isenburg (Historie)
Navigation
Bürgerservice
Wahlergebnisse Europawahlen Wahlergebnisse Bundestagswahlen Wahlergebnisse Landtagswahlen Wahlergebnisse Kommunalwahlen Wahlergebnisse Bürgermeister/in Wahlergebnisse Ausländerbeirat
Kontakt
Standesamt Rathauspresse Kommunalpolitik Haushalt Stadtwerke DLB GeWoBau Abfallkalender Postfinder Feuerwehr Flüchtlingshilfe Intranet Anmeldung

Workshop zum Parkraumkonzept Gravenbruch am 1.11.2019

Für den Stadtteil Gravenbruch lässt die Stadt Neu-Isenburg aktuell ein Parkraumkonzept entwickeln. Beauftragt ist das Büro „Mobiliätslösung“ aus Darmstadt. Das Büro hat  schon umfassende Erhebungen und Zählungen durchgeführt. Jetzt gilt es tragfähige Lösungen zur Verbesserung der Parkraumsituation zu entwickeln.

Hierbei sind auch die Bewohnerinnen und Bewohner des Stadtteils gefragt. Die Stadt lädt alle Interessierten daher zu einem gemeinsamen Workshop ein, bei dem Vertreterinnen und Vertreter der Stadtverwaltung sowie des beauftragten Büros anwesend sein werden. Der Workshop wird am Freitag, den 1. November 2019 von 18.00 bis 20:00 Uhr im Kinder und Jugendzentrum KIZ  Dreiherrnsteinplatz 3 in Gravenbruch stattfinden.

Die Teilnehmerzahl ist aufgrund von Raumkapazitäten beschränkt. Daher ist eine verbindliche Anmeldung erforderlich. Diese nimmt Jana-Alin Larisch gerne telefonisch unter der Nr. 06102-241621 bzw. E-Mail Jana-Alin.Larisch@Stadt-Neu-Isenburg.de entgegen. Die Stadt freut sich auf eine rege Teilnahme und einen konstruktiven Austausch.