Leben
Kultur & Freizeit
Wirtschaft
Bürgerservice
Navigation
Leben und Wohnen
Online Anmeldeverfahren Kinderbetreuung Kinder & Jugend Schulen Senioren Integration Gesundheit Kirchen und Religionsgemeinschaften Klima und Energie Umwelt und Natur Stadt und Geschichte Bauen und Verkehr Verschenkbörse Ehrenamt
Navigation
Kultur und Freizeit
Kultur Veranstaltungskalender Hugenottenhalle Bürgerhaus Zeppelinheim Museen Kunst Stadtbibliothek Sehenswürdigkeiten Sport Vereine Gastronomie Hotels Shopping
Navigation
Bürgerservice
Stellenangebote Adressen von A-Z Dienstleistungen von A-Z Verwaltung im Rathaus Online-Service Karriere und Ausbildung Bürgeramt Wahlen
Navigation
Bürgerservice
Europawahl 2019 Nächste Wahltermine Wahllokale WEB-APP Wahlen Ehrenamt in einem Wahlvorstand Wahlergebnisse aus Neu-Isenburg (Historie)
Navigation
Bürgerservice
Wahlergebnisse Europawahlen Wahlergebnisse Bundestagswahlen Wahlergebnisse Landtagswahlen Wahlergebnisse Kommunalwahlen Wahlergebnisse Bürgermeister/in Wahlergebnisse Ausländerbeirat
Kontakt
Standesamt Rathauspresse Kommunalpolitik Haushalt Stadtwerke DLB GeWoBau Abfallkalender Postfinder Feuerwehr Flüchtlingshilfe Intranet Anmeldung

Tag des Ehrenamtes

Wir finden das passende Ehrenamt für Sie!

Weltweit ist der 5. Dezember der Internationale Tag des Ehrenamtes. Das Ziel dieses Tages ist die Anerkennung und Förderung ehrenamtlichen Engagements. Er wurde 1985 von den Vereinten Nationen (UN) beschlossen.

Jede*r dritte Bundesbürge*in engagiert sich ehrenamtlich. Mehr als 12 Millionen Menschen in Deutschland sind in Vereinen, Kirchen, der Freiwilligen Feuerwehr, der Flüchtlingshilfe, im Klima- und Umweltschutz und in vielen anderen gemeinnützigen Organisationen oder Initiativen aktiv.

Das ist großartig und essenziell für unser gesellschaftliches Zusammenleben, dem bürgerschaftlichen Engagement gebührt größte Anerkennung.

Auch in Neu-Isenburg ist das bürgerschaftliche Engagement der Bürgerinnen und Bürger vorbildlich; und dennoch gibt es Ehrenämter, für die es nicht genügend Ehrenamtliche gibt. Insbesondere in den Vereinsvorständen können die Ämter immer öfter nicht mehr besetzt werden. Dies kann regelrecht Existenz bedrohend für den jeweiligen Verein werden.

Auch Freiwillige für Besuchsdienste, die Mitarbeit in Nachbarschaftscafés, in Senioreneinrichtungen bei Kaffeenachmittagen, beim Skat oder Vorlesen  werden kontinuierlich gesucht.

Wenn auch Sie sich gerne bürgerschaftlich engagieren möchten, die Stabsstelle zur Förderung des Ehrenamtes, Claudia Lack, im Rathaus hilft gerne, das passende Engagement zu finden. Tel. 06102 241456, ehren.amt(a)stadt-neu-isenburg.de