Leben
Kultur & Freizeit
Wirtschaft
Bürgerservice
Navigation
Leben und Wohnen
Online Anmeldeverfahren Kinderbetreuung Kinder & Jugend Schulen Senioren Integration Gesundheit Kirchen und Religionsgemeinschaften Klima und Energie Umwelt und Natur Stadt und Geschichte Bauen und Verkehr Verschenkbörse Ehrenamt
Navigation
Kultur und Freizeit
Kultur Veranstaltungskalender Hugenottenhalle Bürgerhaus Zeppelinheim Museen Kunst Stadtbibliothek Sehenswürdigkeiten Sport Vereine Gastronomie Hotels Shopping
Navigation
Bürgerservice
Stellenangebote Rathauspresse Adressen von A-Z Dienstleistungen von A-Z Verwaltung im Rathaus Online-Service Karriere und Ausbildung Bürgeramt Wahlen
Navigation
Bürgerservice
Europawahl 2019 Nächste Wahltermine Wahllokale WEB-APP Wahlen Ehrenamt in einem Wahlvorstand Wahlergebnisse aus Neu-Isenburg (Historie)
Navigation
Bürgerservice
Wahlergebnisse Europawahlen Wahlergebnisse Bundestagswahlen Wahlergebnisse Landtagswahlen Wahlergebnisse Kommunalwahlen Wahlergebnisse Bürgermeister/in Wahlergebnisse Ausländerbeirat
Kontakt
Standesamt Kommunalpolitik Haushalt Stadtwerke DLB GeWoBau Abfallkalender Postfinder Feuerwehr Flüchtlingshilfe Intranet Anmeldung

Lumpenmontags-Umzug – Verkehr, Busse und Umleitungen während des Isenburger Fastnachtsumzuges am 24. Februar

Der höchste Feiertag der Fastnachter, der Isenburger Lumpen und Hexen, der traditionelle Lumpenmontagsumzug findet am 24. Februar statt.

Ab 14.00 Uhr schlängelt sich der Zug entlang der seit Jahren bekannten Zugstrecke über die Frankfurter Straße, Schulgasse, Lessingstraße, Waldstraße, Bahnhofstraße, Beethovenstraße, Stoltzestraße bis zur Hugenottenallee, wo er sich dann im Bereich der Schützenstraße langsam und allmählich auflösen wird.

Die für die Aufstellung der Zugteilnehmer und die Durchführung des Faschingsumzuges notwendigen Straßensperrungen werden ab ca. 12.00 Uhr eingerichtet. Der Innenstadtbereich und insbesondere die Frankfurter Straße können dann nicht mehr mit dem Auto erreicht werden. Für die Zugstrecke gilt ab 10.00 Uhr ein absolutes Haltverbot.

Die Umleitungsstrecken sind während des Umzuges beschildert.

Vorhandene Straßensperrungen werden jeweils aufgehoben, sobald es durch den Zugverlauf möglich ist. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Busverkehr

Anlässlich des Lumpenmontagsumzuges erfolgt eine Vollsperrung der Frankfurter Straße und der Hugenottenallee. Dies hat Auswirkungen auf den Busverkehr.

Linie OF-51:

Die Buslinie OF-51 fährt in Richtung Gravenbruch ab der Haltestelle „Bahnhof Ostseite“ (ab 12:47 Uhr bis einschließlich 16:47 Uhr) über die Bahnhofstraße, Kurt-Schumacher-Straße, Carl-Ulrich-Straße, Siemensstraße, Rathenaustraße, Frankfurter Straße und Friedhofstraße. Ab hier fährt die Linie wieder den regulären Linienweg. Diese Regelung gilt auch für die Gegenrichtung (ab 12.17 Uhr bis einschließlich 16:47 Uhr). Alle Haltestellen an der Umleitungsstrecke werden bedient. Die Fahrer versuchen den Fahrplan soweit wie möglich einzuhalten. Verspätungen sind jedoch nicht auszuschließen.

Folgende Haltestellen werden von der Linie OF-51 nicht bedient: „Kurt-Schumacher-Str.“, „Alicestr.“, „Goethestr.“, „Stoltzestraße“, „Friedensallee“, „Haus Dr. Bäck“, „Rathaus“, „Hugenottenallee“, „Georg-Büchner-Straße“.

Linie OF-52/54:

Die Linien OF-52/54 fahren planmäßig ab der Haltestelle „Zeppelinheim Bf“ (ab 12:29 Uhr bis einschließlich 16:29 Uhr) bis an die Haltestelle „Neu-Isenburg Stadtgrenze“. Von dort fahren beide Linien über die Frankfurter Straße und biegen links in die Karlstraße ab. Die Linie OF-54 folgt dem regulären Linienweg über die Haltestelle „Bansamühle“ bis zur Haltestelle „Berliner Straße“.

Die Linie OF-52 fährt über die Haltestelle „Am Erlenbach“, „Freiherr-von-Stein-Str.“ und „Isenburgzentrum Ost“ zur Haltestelle „Waldfriedhof“.

Alle Haltestellen an der Umleitungsstrecke werden bedient. Die Fahrer versuchen den Fahrplan soweit wie möglich einzuhalten. Verspätungen sind jedoch nicht auszuschließen.

Folgende Haltestellen werden von der Linie OF-52 nicht bedient: „Stadthaus“, „Bahnhofstr./Fußgängerzone“, „Friedrichstr.“, „Isenburgzentrum West“, „Ulmenweg“ und „Pappelweg“.

Folgende Haltestellen werden von der Linie OF-54 nicht bedient: „Stadthaus“, „Bahnhofstr./Fußgängerzone“, „Friedrichstr.“, „Isenburgzentrum Süd“, „Isenburgzentrum Ost“, „Am Erlenbach“, „Freiherr-von-Stein-Str.“.

Linien OF-53 und OF-67:

Die Stadtbuslinien OF-53 und OF-67 sind von den Umleitungen nicht betroffen.

Linie X17:

Die Linie X17 wird über die Carl-Ullrich-Str., Siemenstraße, Rathenaustraße, Frankfurter Straße zur Friedhofstraße umgeleitet.

Alle Haltestellen an der Umleitungsstrecke werden bedient. Die Fahrer versuchen den Fahrplan soweit wie möglich einzuhalten. Verspätungen sind jedoch nicht auszuschließen.

Folgende Haltestellen werden von der Linie X17 nicht bedient: „Brunnenstr." und „Stadtwerke".

Linie X19:

Die Linie X19 wird über die Carl-Ullrich-Str., Siemenstraße, Rathenaustraße, Frankfurter Straße zur Friedhofstraße umgeleitet.

Alle Haltestellen an der Umleitungsstrecke werden bedient. Die Fahrer versuchen den Fahrplan soweit wie möglich einzuhalten. Verspätungen sind jedoch nicht auszuschließen.

Folgende Haltestellen werden von der Linie X19 nicht bedient: „Brunnenstr." und „Stadtwerke".

Linie X83:

In Richtung Langen wird die Linie X83 über die Herzogstraße und Neuhöfer Straße umgeleitet. Es entfallen die Haltestellen „Isenburgzentrum Süd" und „Isenburgzentrum West".

In Fahrtrichtung Offenbach gibt es keine Änderungen der Haltestellenbedienung.

Linie OF-95:

Die Linie OF-95 wird über die Carl-Ullrich-Str., Siemenstraße, Rathenaustraße, Frankfurter Straße zur Friedhofstraße umgeleitet.

Alle Haltestellen an der Umleitungsstrecke werden bedient. Die Fahrer versuchen den Fahrplan soweit wie möglich einzuhalten. Verspätungen sind jedoch nicht auszuschließen.

Folgende Haltestellen werden von der Linie X95 nicht bedient: „Brunnenstr." und „Stadtwerke". In Fahrtrichtung Bahnhof entfällt außerdem die Haltestelle „Isenburgzentrum Süd“.

Linien 662/663:

Die Linien 662/663 werden über die Carl-Ullrich-Str., Siemenstraße, Rathenaustraße zur Frankfurter Straße umgeleitet.

Alle Haltestellen an der Umleitungsstrecke werden bedient. Die Fahrer versuchen den Fahrplan soweit wie möglich einzuhalten. Verspätungen sind jedoch nicht auszuschließen.

Folgende Haltestellen werden von den Linien 662/663 nicht bedient: „Kurt-Schumacher-Str.“, „Alicestr.“, „Goethestr.“, „Wilhelm-Leuschner-Str.“, „Taunusstr.“, „Brüder-Grimm-Schule“, „Friedrichstr.“ und „Isenburgzentrum West“.

Linie 653:

Die Linie 653 wird über die Friedensallee, Kurt-Schumacher-Str., Carl-Ullrich-Str., Siemenstraße, Rathenaustraße, Frankfurter Straße zur Friedhofstraße umgeleitet.

Folgende Haltestellen werden von der Linie 653 in Fahrtrichtung Frankfurt „Südbahnhof“  nicht bedient: „Isenburgzentrum West", „Friedrichstr.“, „Bahnhofstr./Fußgängerzone" und „Stadthaus".

Folgende Haltestellen werden von der Linie 653 in Fahrtrichtung Götzenhain „Bahnhof Ostseite“ nicht bedient: Isenburgzentrum West", „Friedrichstr.“, „Bahnhofstr./Fußgängerzone" und „Stadthaus".

Zugroute