Leben
Kultur & Freizeit
Wirtschaft
Bürgerservice
Navigation
Leben und Wohnen
Online Anmeldeverfahren Kinderbetreuung Kinder & Jugend Schulen Senioren Integration Gesundheit Kirchen und Religionsgemeinschaften Klima und Energie Umwelt und Natur Stadt und Geschichte Bauen und Verkehr Verschenkbörse Ehrenamt
Navigation
Kultur und Freizeit
Kultur Veranstaltungskalender Hugenottenhalle Bürgerhaus Zeppelinheim Museen Kunst Stadtbibliothek Sehenswürdigkeiten Sport Vereine Gastronomie Hotels Shopping
Navigation
Bürgerservice
Stellenangebote Rathauspresse Adressen von A-Z Dienstleistungen von A-Z Verwaltung im Rathaus Online-Service Karriere und Ausbildung Bürgeramt Wahlen
Navigation
Bürgerservice
Europawahl 2019 Nächste Wahltermine Wahllokale WEB-APP Wahlen Ehrenamt in einem Wahlvorstand Wahlergebnisse aus Neu-Isenburg (Historie)
Navigation
Bürgerservice
Wahlergebnisse Europawahlen Wahlergebnisse Bundestagswahlen Wahlergebnisse Landtagswahlen Wahlergebnisse Kommunalwahlen Wahlergebnisse Bürgermeister/in Wahlergebnisse Ausländerbeirat
Kontakt
Standesamt Kommunalpolitik Haushalt Stadtwerke DLB GeWoBau Abfallkalender Postfinder Feuerwehr Flüchtlingshilfe Intranet Anmeldung

Die Schule für Erwachsene stellt sich am 13. Februar im Café Zukunft vor

Veranstaltung im Rahmen der „Back on Track“ Reihe für Jugendliche

 

 

Kein Bock, kein Job, Ausbildung abgebrochen – so fangen oft die Geschichten von Jugendlichen an, die vom Weg abgekommen sind. Um sie wieder „back on Track“ zu bringen, also zurück auf die Spur, hat das JUSTiQ Team (Abkürzung steht für das Bundesprojekt "Jugend stärken im Quartier") in Kooperation mit der mit der Mobilen Jugendarbeit (Moja) und dem Jugendbüro der Stadt ein neues Konzept entwickelt. Durch verschiedene Veranstaltungen und in Einzelgesprächen soll den jungen Leuten geholfen werden, den "inneren Schweinehund" zu überwinden. Zielgruppe sind junge Erwachsene, dich aus dem sicheren Rahmen der Schulbetreuung gefallen sind und Probleme haben, ihren Alltag zu meistern.

Um der weiteren Schullaufbahn eine Chance zu geben, stellt sich am Donnerstag, 13. Februar, um 18 Uhr, die "Schule für Erwachsene", aus Dreieich, in den Räumen des Café Zukunft (Hugenottenallee 88), vor.

Parallel findet außerdem das Repair Café statt.