Leben
Kultur & Freizeit
Wirtschaft
Bürgerservice
Navigation
Leben und Wohnen
Online Anmeldeverfahren Kinderbetreuung Kinder & Jugend Schulen Senioren Integration Gesundheit Kirchen und Religionsgemeinschaften Klima und Energie Umwelt und Natur Stadt und Geschichte Bauen und Verkehr Verschenkbörse Ehrenamt
Navigation
Kultur und Freizeit
Kultur Veranstaltungskalender Hugenottenhalle Bürgerhaus Zeppelinheim Museen Kunst Stadtbibliothek Sehenswürdigkeiten Sport Vereine Gastronomie Hotels Shopping
Navigation
Bürgerservice
Stellenangebote Adressen von A-Z Dienstleistungen von A-Z Verwaltung im Rathaus Online-Service Karriere und Ausbildung Bürgeramt Wahlen
Navigation
Bürgerservice
Europawahl 2019 Nächste Wahltermine Wahllokale WEB-APP Wahlen Ehrenamt in einem Wahlvorstand Wahlergebnisse aus Neu-Isenburg (Historie)
Navigation
Bürgerservice
Wahlergebnisse Europawahlen Wahlergebnisse Bundestagswahlen Wahlergebnisse Landtagswahlen Wahlergebnisse Kommunalwahlen Wahlergebnisse Bürgermeister/in Wahlergebnisse Ausländerbeirat
Kontakt
Standesamt Rathauspresse Kommunalpolitik Haushalt Stadtwerke DLB GeWoBau Abfallkalender Postfinder Feuerwehr Flüchtlingshilfe Intranet Anmeldung

Jahresabschluss 2019

Entsprechend der Vorschriften der Hessische Gemeindeordnung hat der Magistrat in der Sitzung am 12. Mai die Aufstellung des Jahresabschlusses für das Haushaltsjahr 2019 beschlossen.

Die Bilanzsumme beträgt im Berichtsjahr 2019 275.993.653 Euro und erhöhte sich somit zum Vorjahr um 6,6 Mio. Euro. Die ordentlichen Erträge belaufen sich auf 139.918.115,73 €, die ordentlichen Aufwendungen auf 136.624.568,94 €. Die Finanzerträge betragen 2.043.384,97 €, die Zinsen und andere Finanzaufwendungen betragen 1.314.674,84 €, sodass das Finanzergebnis mit 728.710,13 € abschließt.

Die Steuereinnahmen und Einnahmen aus Umlagen liegen mit 122.376.825,65 € in 2019 auf Rekordniveau und um 1,4 Mio. Euro höher, als angesetzt. Sie setzen sich im Einzelnen zusammen aus:

Gemeindeanteil an der Einkommenssteuer:                           23.515.994 Euro

Gemeindeanteil an der Umsatzsteuer:                                      6.940.939  Euro

Grundsteuer B:                                                                           6.536.507 Euro

Gewerbesteuer:                                                                        84.746.683  Euro

Spielapparatesteuer:                                                                     524.434  Euro

Hundesteuer                                                                                  112.269  Euro

Das ordentliche Ergebnis schließt mit einem Jahresüberschuss von 4.022.256,92 € ab. Das außerordentliche Ergebnis schließt mit einem Jahresüberschuss von 1.023.067,25 € ab. Im Vergleich zum Vorjahr hat sich das Eigenkapital um 5 Mio. € von 144 Mio. € auf 149 Mio. € im Berichtsjahr erhöht.

Gegenüber der fortgeschriebenen Haushaltsplanung mit einem geplanten Jahresüberschuss von 212.357,17 € schließt das Jahresergebnis mit einem Überschuss aus dem ordentlichen und außerordentlichen Ergebnis in Höhe von insgesamt 5.045.324,17 € ab.

Das Jahresergebnis 2019 in Höhe von 5.045.324,17 € wird auf neue Rechnung vorgetragen.