Leben
Kultur & Freizeit
Wirtschaft
Bürgerservice
Navigation
Leben und Wohnen
Online Anmeldeverfahren Kinderbetreuung Kinder & Jugend Schulen Senioren Integration Gesundheit Kirchen und Religionsgemeinschaften Klima und Energie Umwelt und Natur Stadt und Geschichte Bauen und Verkehr Verschenkbörse Ehrenamt
Navigation
Kultur und Freizeit
Kultur Veranstaltungskalender Hugenottenhalle Bürgerhaus Zeppelinheim Museen Kunst Stadtbibliothek Sehenswürdigkeiten Sport Vereine Gastronomie Hotels Shopping
Navigation
Bürgerservice
Stellenangebote Rathauspresse Adressen von A-Z Dienstleistungen von A-Z Verwaltung im Rathaus Online-Service Karriere und Ausbildung Bürgeramt Wahlen
Navigation
Bürgerservice
Nächste Wahltermine Wahllokale Kommunalwahl und Ausländerbeiratswahl 2021 Ehrenamt in einem Wahlvorstand Wahlergebnisse aus Neu-Isenburg (Historie)
Navigation
Bürgerservice
Wahlergebnisse Europawahlen Wahlergebnisse Bundestagswahlen Wahlergebnisse Landtagswahlen Wahlergebnisse Kommunalwahlen Wahlergebnisse Bürgermeister/in Wahlergebnisse Ausländerbeirat
Kontakt
Standesamt Kommunalpolitik Haushalt Stadtwerke DLB GeWoBau Abfallkalender Postfinder Feuerwehr Flüchtlingshilfe Intranet Anmeldung

Cafe Zukunft öffnet wieder

Das Café Zukunft, als Einrichtung der Mobilen Jugendarbeit/Streetwork Neu-Isenburg e.V. (MoJa), hat wieder ab Sonntag, 13. September, von 18 bis 22 Uhr, für Jugendliche zwischen 16 und 23 Jahren, geöffnet.

Das Café Zukunft, in der Hugenottenallee 88, ist ein Ort, um sich zu treffen, auszutauschen und zu Fragen, die bewegen, mit den pädagogischen Fachkräften ins Gespräch zu kommen. Regelmäßig schauen hier 30 bis 40 junge Laute vorbei. Alles steht zwar noch im Zeichen der Corona Hygieneregeln, weshalb nur eine Anzahl von zehn Personen möglich ist und ein Mundschutz Voraussetzung für den Besuch ist, dennoch freut sich das Team auf das langsame „Auftauen unseres schönen Cafés“, wie es Anne Zettler, vom Verein MoJa - Mobile Jugendarbeit / Streetwork Neu-Isenburg e.V., formuliert.

Bei weiteren Fragen, Anregungen oder Wünschen einfach an moja.ni(at)mail.de eine E-Mail schreiben, unter 06102 365440 eine Nachricht hinterlassen oder auf Instagram unter mojacafezukunft informieren.