Leben
Kultur & Freizeit
Wirtschaft
Bürgerservice
Navigation
Leben und Wohnen
Online Anmeldeverfahren Kinderbetreuung Kinder & Jugend Schulen Senioren Integration Gesundheit Kirchen und Religionsgemeinschaften Klima und Energie Umwelt und Natur Stadt und Geschichte Bauen und Verkehr Verschenkbörse Ehrenamt
Navigation
Kultur und Freizeit
Kultur Veranstaltungskalender Hugenottenhalle Bürgerhaus Zeppelinheim Museen Kunst Stadtbibliothek Sehenswürdigkeiten Sport Vereine Gastronomie Hotels Shopping
Navigation
Bürgerservice
Stellenangebote Rathauspresse Adressen von A-Z Dienstleistungen von A-Z Verwaltung im Rathaus Online-Service Karriere und Ausbildung Bürgeramt Wahlen
Navigation
Bürgerservice
Nächste Wahltermine Wahllokale Kommunalwahl und Ausländerbeiratswahl 2021 Ehrenamt in einem Wahlvorstand Wahlergebnisse aus Neu-Isenburg (Historie)
Navigation
Bürgerservice
Wahlergebnisse Europawahlen Wahlergebnisse Bundestagswahlen Wahlergebnisse Landtagswahlen Wahlergebnisse Kommunalwahlen Wahlergebnisse Bürgermeister/in Wahlergebnisse Ausländerbeirat
Kontakt
Standesamt Kommunalpolitik Haushalt Stadtwerke DLB GeWoBau Abfallkalender Postfinder Feuerwehr Flüchtlingshilfe Intranet Anmeldung

News zum Corona-Virus

Kreis informiert über Entwicklung der Corona-Zahlen

Statistik jetzt für einzelne Kommunen verfügbar

Seit einigen Tagen lassen sich auf der Internetseite des Kreises Offenbach unter www.kreis-Offenbach.de/Corona-Entwicklung neben den Fallzahlen für den gesamten Kreis auch die Fallzahlen der Corona-Infektionen in den 13 kreisangehörigen Kommunen ablesen.

Der Kreis schreibt dazu: „Das Infektionsgeschehen im Kreis Offenbach ist sehr dynamisch. Die Fallzahlen sowohl im gesamten Kreis als auch in den jeweiligen Kommunen entwickeln sich von Tag zu Tag bezogen auf die Kommunen sehr unterschiedlich. Daraus  lässt sich keine Prognose  für die kommenden Tage ableiten. Die Infektionsgefahr ist nach wie vor in allen 13 Städten und Gemeinden virulent. Die Ansteckungsgefahr geht nicht von den bekannten aktiven Fällen aus, die sich in Isolation befinden. Sondern von den unerkannt Infizierten. Deshalb gilt es nach wie vor diszipliniert die Abstands- und Hygieneregeln einzuhalten.“

Immer tagesaktuelle Informationen gibt es auf der Webseite des Kreises auch zur sogenannten 7-Tages-Inzidenz nach dem Robert Koch-Institut.