Leben
Kultur & Freizeit
Wirtschaft
Bürgerservice
Navigation
Leben und Wohnen
Online Anmeldeverfahren Kinderbetreuung Kinder & Jugend Schulen Senioren Integration Gesundheit Kirchen und Religionsgemeinschaften Klima und Energie Umwelt und Natur Stadt und Geschichte Bauen und Verkehr Verschenkbörse Ehrenamt
Navigation
Kultur und Freizeit
Kultur Veranstaltungskalender Hugenottenhalle Bürgerhaus Zeppelinheim Museen Kunst Stadtbibliothek Sehenswürdigkeiten Sport Vereine Gastronomie Hotels Shopping
Navigation
Bürgerservice
Stellenangebote Rathauspresse Adressen von A-Z Dienstleistungen von A-Z Verwaltung im Rathaus Online-Service Karriere und Ausbildung Bürgeramt Wahlen
Navigation
Bürgerservice
Nächste Wahltermine Wahllokale Kommunalwahl und Ausländerbeiratswahl 2021 Ehrenamt in einem Wahlvorstand Wahlergebnisse aus Neu-Isenburg (Historie)
Navigation
Bürgerservice
Wahlergebnisse Europawahlen Wahlergebnisse Bundestagswahlen Wahlergebnisse Landtagswahlen Wahlergebnisse Kommunalwahlen Wahlergebnisse Bürgermeister/in Wahlergebnisse Ausländerbeirat
Kontakt
Standesamt Kommunalpolitik Haushalt Stadtwerke DLB GeWoBau Abfallkalender Postfinder Feuerwehr Flüchtlingshilfe Intranet Anmeldung

LUMO–Plakette 2021 – Trotz Corona und Lockdown soll die Tradition weiterleben 

3 Euro zur Unterstützung des Isenburger Brauchtums

 „Helau, Helau, ihr Leut - trotz Corona und Lockdown lassen wir uns die Fastnacht nicht nehmen. Auch wenn wir nicht feiern, die Tradition soll weiterleben. Ganz frisch heute eingetroffen sind deshalb die Lumpenmontagsplaketten. Nachdem sie nun 14 Tage in Hongkong auf einen Flieger warteten, können wir nun mit dem verkaufen beginnen. Die Quarantänezeit ist um“, verkünden Siegfried Seiferlein, 1. Vorsitzende des Fördervereins zur Brauchtumspflege des Isenburger Karneval e.V. (FBIK) sowie Schatzmeister Jörg Knitter.  

Gerade in diesem Jahr ist es wichtiger denn je, dazu beizutragen, das Isenburger Brauchtum zu unterstützen. Viele Veranstaltungen können wegen der Corona-Pandemie nicht stattfinden, trotzdem versuchen die Vereine mit alternativen Konzepten die Fastnacht in Neu-Isenburg aufrecht zu erhalten. Zum Auftakt der „fünften Jahreszeit“ ließ Günther Marx den „Michi“ auf youtube aus dem Sack. Weitere Online-Aktivitäten sind geplant, um trotz Corona die „Iseborjer Fastnacht“ zu feiern. In diesem Sinne ziert auch die Lumpenmontagsplakette 2020 ein Narr mit Mundschutz. Wobei Bürgermeister Herbert Hunkel bemerkt, dass in diesem Jahr „nur Narren ohne Mundschutz auf die Straße gehen“. 

Die Lumpenmontags-Plakette ist ab sofort für 3 Euro überall in Neu-Isenburg erhältlich, bei allen Karnevalsvereinen, Banken, im Bürgeramt, im Rathaus und in vielen Isenburger Geschäften. Der Erlös kommt den karnevaltreibenden Vereinen in Neu-Isenburg zu Gute.