Leben
Kultur & Freizeit
Wirtschaft
Bürgerservice
Navigation
Leben und Wohnen
Online Anmeldeverfahren Kinderbetreuung Kinder & Jugend Schulen Senioren Integration Gesundheit Kirchen und Religionsgemeinschaften Klima und Energie Umwelt und Natur Stadt und Geschichte Bauen und Verkehr Verschenkbörse Ehrenamt
Navigation
Kultur und Freizeit
Kultur Veranstaltungskalender Hugenottenhalle Bürgerhaus Zeppelinheim Museen Kunst Stadtbibliothek Sehenswürdigkeiten & Stadtführungen Sport Vereine Gastronomie Hotels Shopping
Navigation
Bürgerservice
Stellenangebote Rathauspresse Adressen von A-Z Dienstleistungen von A-Z Verwaltung im Rathaus Online-Service Karriere und Ausbildung Bürgeramt Wahlen
Navigation
Bürgerservice
Ehrenamt in einem Wahlvorstand Bundestags- und Direktwahlen 2021 Wahlergebnisse Kommunalwahl 2021 Wahlergebnisse aus Neu-Isenburg (Historie)
Navigation
Bürgerservice
Wahlergebnisse Europawahlen Wahlergebnisse Bundestagswahlen Wahlergebnisse Landtagswahlen Wahlergebnisse Kommunalwahlen Wahlergebnisse Bürgermeister/in Wahlergebnisse Ausländerbeirat
Nächste Wahltermine Kontakt
Standesamt Kommunalpolitik Haushalt Stadtwerke DLB GeWoBau Abfallkalender Postfinder Feuerwehr Intranet Anmeldung

„Zukunftsperspektiven für Vereine: Projekte, Beratungen und Förderungen“

Broschüre des Kreis Offenbach für Vereine und Organisationen

Vereine und Organisationen, die Menschen durch Sport in Bewegung bringen oder ein kulturelles Programm anbieten, sind eine tragende Säule der Gesellschaft. Sie sorgen für mehr Freizeitmöglichkeiten, mehr Lebensqualität und leisten in den Städten und Gemeinden einen entscheidenden Beitrag zur Integration von Zugezogenen und Geflüchteten. Die Stabsstelle Ehrenamt empfiehlt die Broschüre „Zukunftsperspektiven für Vereine: Projekte, Beratungen und Förderungen“ des Kreises Offenbach mit vielen Unterstützungs- und Beratungsangeboten für Vereine. Außerdem wurden darin die sportlichen und kulturellen Highlights aus dem Kreis vorgestellt, wie zum Beispiel die Auszeichnung des Kreis Offenbach für das besondere Etwas: Ein Preisträger des „Vier-Sterne-Highlight“ war der Neu-Isenburger Chor Soundsation. Mit der Auszeichnung „Vier-Sterne-Kultur“ würdigt der Kreis jene kulturellen Einrichtungen und Macher, die den Kreis Offenbach weit über seine Grenzen hinaus bekannt machen. Die Auszeichnung ist zudem eine Anerkennung für all diejenigen, ohne deren Einsatz, Leidenschaft, Durchhaltevermögen und Kunstverständnis viele Kunst- und Kulturprojekte gar nicht möglich wären.

Auch ein Kunstwerk aus der Reihe „Kunst vor Ort“ befindet sich in Neu-Isenburg, direkt vor der Stadtbibliothek.

Das Künstlerpaar Wolfgang und Andrea Auer hat den Wettbewerb „Kunst vor Ort 2018“, gewonnen und ein Kunstwerk zum Thema „Die Hugenotten und Neu-Isenburg“ entworfen. Ihr Porträt des Stadtgründers Graf Johann Philipp ist aus vielen kleinen Fußabdrücken zusammengesetzt und wird von mehreren, besonders stabilen Glasscheiben zusammengehalten. „Kunst vor Ort“ entstand 1999 aus einer gemeinsamen Initiative der Sparkasse Langen-Seligenstadt und des Kreises Offenbach, um genau diese Verbindung von Kunst, Region und Öffentlichkeit zu fördern. 

Zahlreiche Hinweise auf Veranstaltungen zeigen das vielfältige Angebot im Kreis, darunter zum Beispiel auch das Fest der Chöre - „S!NG“ , mit dem die Stadt Neu-Isenburg, der Sängerkreis und der Kreis Offenbach gezielt für den Chorgesang werben. Dieses Chorfest dient dem Austausch und der Möglichkeit erste Kontakte für ein Mitwirken bei einem der Chöre zu knüpfen. S!ng wurde 2019 erstmalig in der Hugenottenhalle in Neu-Isenburg ausgerichtet und soll künftig alle zwei Jahre mit wechselnden Chören stattfinden.

Die interessante und lesenswerte Broschüre kann unter https://www.kreis-offenbach.de/output/download.php?fid=2896.5204.1.PDF heruntergeladen werden.