Leben
Kultur & Freizeit
Wirtschaft
Bürgerservice
Navigation
Leben und Wohnen
Online Anmeldeverfahren Kinderbetreuung Kinder & Jugend Schulen Senioren Integration Gesundheit Kirchen und Religionsgemeinschaften Klima und Energie Umwelt und Natur Stadt und Geschichte Bauen und Verkehr Verschenkbörse Ehrenamt
Navigation
Kultur und Freizeit
Kultur Veranstaltungskalender Hugenottenhalle Bürgerhaus Zeppelinheim Museen Kunst Stadtbibliothek Sehenswürdigkeiten & Stadtführungen Sport Vereine Gastronomie Hotels Shopping
Navigation
Bürgerservice
Stellenangebote Rathauspresse Adressen von A-Z Dienstleistungen von A-Z Verwaltung im Rathaus Online-Service Karriere und Ausbildung Bürgeramt Wahlen
Navigation
Bürgerservice
Ehrenamt in einem Wahlvorstand Stichwahl Bürgermeister und Landrat Wahlergebnisse Bundestags-, Direkt- und Stichwahlen 2021 Wahlergebnisse aus Neu-Isenburg (Historie)
Navigation
Bürgerservice
Wahlergebnisse Europawahlen Wahlergebnisse Bundestagswahlen Wahlergebnisse Landtagswahlen Wahlergebnisse Kommunalwahlen Wahlergebnisse Bürgermeister/in Wahlergebnisse Ausländerbeirat
Nächste Wahltermine Kontakt
Standesamt Kommunalpolitik Haushalt Stadtwerke DLB GeWoBau Abfallkalender Postfinder Feuerwehr Intranet Anmeldung

Hugenottenlauf ganz individuell – jetzt anmelden!

Beschilderung der Laufstrecken bleibt

In Kooperation mit den „Helden des Sports“ lädt die Stadt zum 44. Internationalen Hugenottenlauf ein. Wegen der Corona-Pandemie findet der Lauf dieses Jahr als virtueller Lauf auf drei gut ausgeschilderten Strecken in der Länge von 5 km, 10 km und 20 km im Heegwald statt. Die drei Strecken werden rechtzeitig zum Beginn des Veranstaltungszeitraums ausgeschildert. Anmeldungen über die Webseite www.hugenottenlauf.de sind bereits seit einigen Tagen möglich.

Einfach auf Anmeldung klicken unter „Gender“ die passende Startgruppe - Männer, Frauen, Jungen, Mädchen - auswählen und sich im nächsten Feld für die gewünschte Laufstrecke entscheiden. Anschließend gibt es per E-Mail eine Startnummer, die für das echte Hugenottenlauf-Feeling für den Lauf ausgedruckt und an das Lauftrikot montiert werden kann.

Während des Laufs nimmt die Läuferin oder der Läufer selbst auf Vertrauensbasis ihre/seine Zeit. Als Beleg für die gelaufene Zeit wird das per Stoppuhr oder Tracking-App (von einer (GPS)-Pulsuhr oder Smartphone-App) ermittelte Ergebnis hochgeladen. Wer will kann auch noch ein Foto hinzufügen.

Zwischen Sonntag, 29. August 8:00 Uhr und Sonntag 19. September 2021 18:00 Uhr kann jeder individuell entscheiden, wann er sich auf den Weg machen will. Die selbst ermittelten Laufergebnisse sind dann innerhalb von 24 Stunden hochzuladen. Die Startgebühren betragen 6 Euro für den 5 km-Lauf, 8 Euro für den 10 km-Lauf und 10 Euro für den 20 km-Lauf. Von diesen Startgebühren werden pro registrierter Anmeldung 3,80 Euro an die Neu-Isenburger Speisekammer gespendet.

Gute Nachrichten gibt es für alle, die jetzt schon einmal für den Hugenottenlauf 2022 trainieren oder sich einfach nur auf schönen, gut ausgeschilderten Laufstrecken fit halten wollen: Die Ausschilderung für die Routen der verschiedenen Laufstrecken bleibt auch nach dem Ende des virtuellen Hugenottenlaufs bestehen.