Leben
Kultur & Freizeit
Wirtschaft
Bürgerservice
Navigation
Leben und Wohnen
Online Anmeldeverfahren Kinderbetreuung Kinder & Jugend Schulen Senioren Integration Gesundheit Kirchen und Religionsgemeinschaften Klima und Energie Umwelt und Natur Stadt und Geschichte Bauen und Verkehr Verschenkbörse Ehrenamt
Navigation
Kultur und Freizeit
Kultur Veranstaltungskalender Hugenottenhalle Bürgerhaus Zeppelinheim Museen Kunst Stadtbibliothek Sehenswürdigkeiten & Stadtführungen Sport Vereine Gastronomie Hotels Shopping
Navigation
Bürgerservice
Stellenangebote Rathauspresse Adressen von A-Z Dienstleistungen von A-Z Verwaltung im Rathaus Online-Service Karriere und Ausbildung Bürgeramt Wahlen
Navigation
Bürgerservice
Ehrenamt in einem Wahlvorstand Stichwahl Bürgermeister und Landrat Wahlergebnisse Bundestags-, Direkt- und Stichwahlen 2021 Wahlergebnisse aus Neu-Isenburg (Historie)
Navigation
Bürgerservice
Wahlergebnisse Europawahlen Wahlergebnisse Bundestagswahlen Wahlergebnisse Landtagswahlen Wahlergebnisse Kommunalwahlen Wahlergebnisse Bürgermeister/in Wahlergebnisse Ausländerbeirat
Nächste Wahltermine Kontakt
Standesamt Kommunalpolitik Haushalt Stadtwerke DLB GeWoBau Abfallkalender Postfinder Feuerwehr Intranet Anmeldung

Audio-visuelle Schallsimulation durch die Deutsche Bahn

Dreharbeiten an der Bahnstrecke in Zeppelinheim

In den nächsten Planungsschritten für das Projekt Neubaustrecke Frankfurt–Mannheim beabsichtigt die Deutsche Bahn Netz AG an verschiedenen Standorten entlang ihrer Vorzugsvariante audio-visuelle Darstellungen zu erarbeiten, um den Beteiligten die heutige und zukünftige Schallsituation realitätsnah vorstellen zu können. Betroffen ist auch der Abschnitt Zeppelinheim.

Die DB-Netz AG hat jetzt angekündigt, dass im Zeitraum von Montag, 23. bis Samstag, 28. August 2021 für insgesamt vier bis sechs Stunden die entsprechenden Dreharbeiten stattfinden. Standort der Kamera ist die Ecke Kapitän-Strasser-Straße/Lange Schneise. Die Kameraposition wird so gewählt, dass der Verkehr weiterhin fließen kann. Für die effektive Drehzeit von etwa          15 Minuten wird der Verkehr kurzzeitig über die Flughafenstraße umgeleitet. Der genaue Zeitpunkt richtet sich nach der Wetterlage. Die Zufahrt für die Freiwillige Feuerwehr ist jederzeit gewährleistet.