Leben
Kultur & Freizeit
Wirtschaft
Bürgerservice
Navigation
Leben und Wohnen
Online Anmeldeverfahren Kinderbetreuung Kinder & Jugend Schulen Senioren Integration Gesundheit Kirchen und Religionsgemeinschaften Klima und Energie Umwelt und Natur Stadt und Geschichte Bauen und Verkehr Verschenkbörse Ehrenamt
Navigation
Kultur und Freizeit
Kultur Veranstaltungskalender Hugenottenhalle Bürgerhaus Zeppelinheim Museen Kunst Stadtbibliothek Sehenswürdigkeiten & Stadtführungen Sport Vereine Gastronomie Hotels Shopping
Navigation
Bürgerservice
Stellenangebote Rathauspresse Adressen von A-Z Dienstleistungen von A-Z Verwaltung im Rathaus Online-Service Karriere und Ausbildung Bürgeramt Wahlen
Navigation
Bürgerservice
Ehrenamt in einem Wahlvorstand Stichwahl Bürgermeister und Landrat Wahlergebnisse Bundestags-, Direkt- und Stichwahlen 2021 Wahlergebnisse aus Neu-Isenburg (Historie)
Navigation
Bürgerservice
Wahlergebnisse Europawahlen Wahlergebnisse Bundestagswahlen Wahlergebnisse Landtagswahlen Wahlergebnisse Kommunalwahlen Wahlergebnisse Bürgermeister/in Wahlergebnisse Ausländerbeirat
Nächste Wahltermine Kontakt
Standesamt Kommunalpolitik Haushalt Stadtwerke DLB GeWoBau Abfallkalender Postfinder Feuerwehr Intranet Anmeldung

Stadtarchiv wieder geöffnet

Ab dem 1. September ist das Stadtarchiv, Frankfurter Straße 53-55, wieder dienstags von 13.00 bis 17.00 Uhr und freitags von 11.00 bis 15.00 Uhr geöffnet. „Endlich“, freut sich die Stadtarchivarin Claudia Lack, „nach einem dreiviertel Jahr Corona-Abstinenz kehren nun auch wieder die ehrenamtlichen Mitarbeiter*innen in das Stadtarchiv zurück“. Da im Stadtarchiv die 3G Regeln gelten, können derzeit nur Menschen das Stadtarchiv besuchen, die geimpft oder genesen sind bzw. einen tagesaktuellen Test vorlegen können. Es ist empfehlenswert, vor dem Besuch einen Termin zu vereinbaren unter Telefon 06102 249911 oder über Email stadt.archiv(at)stadt-neu-isenburg.de.

Rechercheanfragen an stadt.archiv(at)stadt-neu-isenburg.de werden schnellstmöglich bearbeitet und beantwortet. 

Das Stadtarchiv, 1. Stock, ist barrierefrei.