Leben
Kultur & Freizeit
Wirtschaft
Bürgerservice
Navigation
Leben und Wohnen
Online Anmeldeverfahren Kinderbetreuung Kinder & Jugend Schulen Senioren Integration Gesundheit Kirchen und Religionsgemeinschaften Klima und Energie Umwelt und Natur Stadt und Geschichte Bauen und Verkehr Verschenkbörse Ehrenamt
Navigation
Kultur und Freizeit
Kultur Veranstaltungskalender Hugenottenhalle Bürgerhaus Zeppelinheim Museen Kunst Stadtbibliothek Sehenswürdigkeiten & Stadtführungen Sport Vereine Gastronomie Hotels Shopping
Navigation
Bürgerservice
Stellenangebote Rathauspresse Adressen von A-Z Dienstleistungen von A-Z Verwaltung im Rathaus Online-Service Karriere und Ausbildung Bürgeramt Wahlen
Navigation
Bürgerservice
Ehrenamt in einem Wahlvorstand Bundestags- und Direktwahlen 2021 Wahlergebnisse Bundestags- und Direktwahlen 2021 Wahlergebnisse aus Neu-Isenburg (Historie)
Navigation
Bürgerservice
Wahlergebnisse Europawahlen Wahlergebnisse Bundestagswahlen Wahlergebnisse Landtagswahlen Wahlergebnisse Kommunalwahlen Wahlergebnisse Bürgermeister/in Wahlergebnisse Ausländerbeirat
Nächste Wahltermine Kontakt
Standesamt Kommunalpolitik Haushalt Stadtwerke DLB GeWoBau Abfallkalender Postfinder Feuerwehr Intranet Anmeldung

3G-Regel im WaldSchwimmbad

Die Corona-Lage im Kreis Offenbach hat sich in den vergangen Tagen wieder verschärft. So sind die Stadtwerke kurz vor dem Ende der diesjährigen Freibadsaison am 15. September 2021 dazu verpflichtet, das Hygienekonzept im Freibad kurzfristig anzupassen.

Nach der aktuell geltenden Corona-Verordnung der Landesregierung Hessen ist ab sofort ein Zutritt zum WaldSchwimmbad Neu-Isenburg nur für Besucher und deren Begleitpersonen möglich, die nachweisbar geimpft, genesen oder tagesaktuell negativ getestet sind (3G-Regel) in Verbindung mit der Vorlage eines amtlichen Lichtbildausweises. Ausgenommen von der 3G-Regel sind Kinder bis fünf Jahren. Bei Kindern ab sechs Jahren genügt die Vorlage des Corona-Testheftes, das in den hessischen Schulen eingesetzt wird. Nach der aktuell geltenden Corona-Verordnung der Landesregierung Hessen gilt das Corona-Testheft nur in Verbindung mit einem gültigen Schülerausweis, einem Kinderreisepass oder auch Personalausweis. Bitte beachten Sie hierzu die allgemeinen Hinweise auf der Rückseite des Testheftes. Kinder bis einschließlich zehn Jahren benötigen eine volljährige Begleitperson, die auf die Einhaltung der Abstands- und Hygieneregeln achtet.

Tickets für das Freibad können weiterhin über das Online-Ticketreservierungstool unter www.waldschwimmbad-neu-isenburg.de gebucht werden.

Weitere Informationen zum aktuellen Hygienekonzept sowie zur anstehenden Hallenbadsaison sind auf unserer Homepage unter waldschwimmbad-neu-isenburg.de veröffentlicht. Natürlich steht Ihnen unser Team auch telefonisch unter 06102 246-271 zur Verfügung oder persönlich am Counter im WaldSchwimmbad.