Leben
Kultur & Freizeit
Wirtschaft
Bürgerservice
Navigation
Leben und Wohnen
Online Anmeldeverfahren Kinderbetreuung Kinder & Jugend Schulen Senioren Integration Gesundheit Kirchen und Religionsgemeinschaften Klima und Energie Umwelt und Natur Stadt und Geschichte Bauen und Verkehr Verschenkbörse Ehrenamt
Navigation
Kultur und Freizeit
Kultur Veranstaltungskalender Hugenottenhalle Bürgerhaus Zeppelinheim Museen Kunst Stadtbibliothek Sehenswürdigkeiten & Stadtführungen Sport Vereine Gastronomie Hotels Shopping
Navigation
Bürgerservice
Stellenangebote Rathauspresse Adressen von A-Z Dienstleistungen von A-Z Verwaltung im Rathaus Online-Service Karriere und Ausbildung Bürgeramt Wahlen
Navigation
Bürgerservice
Ehrenamt in einem Wahlvorstand Stichwahl Bürgermeister und Landrat Wahlergebnisse Bundestags-, Direkt- und Stichwahlen 2021 Wahlergebnisse aus Neu-Isenburg (Historie)
Navigation
Bürgerservice
Wahlergebnisse Europawahlen Wahlergebnisse Bundestagswahlen Wahlergebnisse Landtagswahlen Wahlergebnisse Kommunalwahlen Wahlergebnisse Bürgermeister/in Wahlergebnisse Ausländerbeirat
Nächste Wahltermine Kontakt
Standesamt Kommunalpolitik Haushalt Stadtwerke DLB GeWoBau Abfallkalender Postfinder Feuerwehr Intranet Anmeldung

Sonntags-Teenietreff und Beratungsangebot im JUZ Gravenbruch

Der „Sonntags-Teenietreff“ im Jugendzentrum Gravenbruch (JUZ), Dreiherrnsteinplatz 4 a, ist wieder gestartet. Für alle Teenager im Alter von 10 bis 14 gibt es jeden Sonntag, zwischen 14.30 Uhr bis 18.30 Uhr, ein buntes Programm.

Für die Pokémon-Go-Tour am 10. Oktober, nach Bingen ans Rheinufer ist eine Anmeldung erforderlich unter Juz.gravenbruch(at)stadt-neu-isenburg.de oder telefonisch unter 06102/52101. Ansonsten gilt: Einfach vorbeikommen. Am 17. Oktober werden leckere Cupcakes gebacken und am 24. Oktober führt ein Geocaching in die Umgebung von Gravenbruch. Die Veranstaltung findet auch bei schlechtem Wetter statt. Am 31. Oktober werden gruselige Halloween-Kürbisse geschnitzt und Kürbissuppe gekocht. Am 7. November steht ein Spielenachmittag mit Brett- und Kartenspielen auf dem Programm.

Für Gespräche und Beratungen, auch zur Problem- und Krisenintervention, stehen die Pädagoginnen und Pädagogen des JUZ zur Verfügung. Das sozialpädagogische Angebot richtet sich vorrangig an Gravenbrucher Jugendliche ab 14 Jahren bis 21 Jahren und deren Eltern. Die Beratungs- und Angebotszeiten sind dienstags und donnerstags von 18.00 Uhr – bis ca. 21.00 Uhr. Das Beratungsthema richtet sich nach dem Bedarf der Ratsuchenden, zum Beispiel bei Problemen in der Schule, Ausbildung, Freundschaft, Partnerschaft und vieles mehr. Auch bei Fragen zur Berufsorientierung oder rund um Bewerbungsschreiben, stehen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit Rat und Tat zur Seite. Das Angebot ist kostenfrei und kann spontan oder auch nach vorheriger Terminvereinbarung wahrgenommen werden (Juz.gravenbruch(at)stadt-neu-isenburg.de Tel. 06102/52101). 

Die aktuellen Hygienevorschriften des Jugendzentrums sind zu beachten und die Anweisungen der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind zu befolgen. Das Tragen einer medizinischen Maske sowie das Einhalten eines Sicherheitsabstandes ist im Innenbereich Pflicht – ein negativer Coronatest bzw. Impfnachweis wird gerne gesehen.