Leben
Kultur & Freizeit
Wirtschaft
Bürgerservice
Navigation
Leben und Wohnen
Online Anmeldeverfahren Kinderbetreuung Kinder & Jugend Schulen Senioren Integration Gesundheit Kirchen und Religionsgemeinschaften Klima und Energie Umwelt und Natur Stadt und Geschichte Bauen und Verkehr Verschenkbörse Ehrenamt
Navigation
Kultur und Freizeit
Kultur Veranstaltungskalender Hugenottenhalle Bürgerhaus Zeppelinheim Museen Kunst Stadtbibliothek Sehenswürdigkeiten & Stadtführungen Sport Vereine Gastronomie Hotels Shopping
Navigation
Bürgerservice
Stellenangebote Rathauspresse Adressen von A-Z Dienstleistungen von A-Z Verwaltung im Rathaus Online-Service Karriere und Ausbildung Bürgeramt Wahlen
Navigation
Bürgerservice
Ehrenamt in einem Wahlvorstand Stichwahl Bürgermeister und Landrat Wahlergebnisse Bundestags-, Direkt- und Stichwahlen 2021 Wahlergebnisse aus Neu-Isenburg (Historie)
Navigation
Bürgerservice
Wahlergebnisse Europawahlen Wahlergebnisse Bundestagswahlen Wahlergebnisse Landtagswahlen Wahlergebnisse Kommunalwahlen Wahlergebnisse Bürgermeister/in Wahlergebnisse Ausländerbeirat
Nächste Wahltermine Kontakt
Standesamt Kommunalpolitik Haushalt Stadtwerke DLB GeWoBau Abfallkalender Postfinder Feuerwehr Intranet Anmeldung

Stichwahlen am 10. Oktober

Seit dem Abend des 28. September ist es auch amtlich. In Neu-Isenburg wird es eine Stichwahl zwischen den beiden Bürgermeisterkandidaten Stefan Schmitt (CDU) und Dirk Gene Hagelstein (SPD) geben.

Der Wahlausschuss hat nach Prüfung der Wahlergebnisse aus den Wahlbezirken am 28. September 2021 das amtliche Wahlergebnis festgestellt. Dabei kam es gegenüber dem vorläufigen Ergebnis des Wahlabends noch zu geringfügigen Anpassungen, die jedoch keine Auswirkungen mehr auf das knappe Rennen um die Stichwahl hatten. Der Unterschied der Stimmen zwischen dem zweitplatzierten Bewerber Dirk Gene Hagelstein (SPD) und dem drittplatzierten Bewerber Oliver Gröll (GRÜNE) beträgt nur zwölf Stimmen.

Die Stichwahl findet am 10. Oktober 2021, zwischen 8 und 18 Uhr, in den gleichen Wahllokalen statt, wie die Direktwahl. Neue Wahlbenachrichtigungen werden nicht verschickt.

Wählerinnen und Wähler, die mit der Direktwahl zugleich Briefwahl für die Stichwahl mitbeantragt haben, erhalten die Briefwahlunterlagen für die Stichwahl automatisch, sobald die Stimmzettel für die Landrats- und Bürgermeisterstichwahl vorliegen.

Wer für Stichwahl noch keine Briefwahl beantragt hat, oder sich unsicher ist, ob er diese schon beantragt hat, kann an sofort auch noch Briefwahl beantragen. Weitere Informationen hierzu gibt es auf der Webseite der Stadt Neu-Isenburg unter www.neu-isenburg.de.

Das Wahlamt im Rathaus hat bis zur Stichwahl seine Öffnungszeiten ausgeweitet.

Das Wahlamt ist montags bis donnerstags von 09:00 bis 15:00 Uhr geöffnet. An den beiden Freitagen vor der Stichwahl ist von 08:30 bis 18:00 Uhr geöffnet.

Die Briefwahlunterlagen werden ab Freitag, 1. Oktober 2021, herausgegeben.