Leben
Kultur & Freizeit
Wirtschaft
Bürgerservice
Navigation
Leben und Wohnen
Online Anmeldeverfahren Kinderbetreuung Kinder & Jugend Schulen Senioren Integration Gesundheit Kirchen und Religionsgemeinschaften Klima und Energie Umwelt und Natur Stadt und Geschichte Bauen und Verkehr Verschenkbörse Ehrenamt
Navigation
Kultur und Freizeit
Kultur Veranstaltungskalender Hugenottenhalle Bürgerhaus Zeppelinheim Museen Kunst Stadtbibliothek Sehenswürdigkeiten & Stadtführungen Sport Vereine Gastronomie Hotels Shopping
Navigation
Bürgerservice
Stellenangebote Rathauspresse Adressen von A-Z Dienstleistungen von A-Z Verwaltung im Rathaus Online-Service Karriere und Ausbildung Bürgeramt Wahlen
Navigation
Bürgerservice
Ehrenamt in einem Wahlvorstand Stichwahl Bürgermeister und Landrat Wahlergebnisse Bundestags-, Direkt- und Stichwahlen 2021 Wahlergebnisse aus Neu-Isenburg (Historie)
Navigation
Bürgerservice
Wahlergebnisse Europawahlen Wahlergebnisse Bundestagswahlen Wahlergebnisse Landtagswahlen Wahlergebnisse Kommunalwahlen Wahlergebnisse Bürgermeister/in Wahlergebnisse Ausländerbeirat
Nächste Wahltermine Kontakt
Standesamt Kommunalpolitik Haushalt Stadtwerke DLB GeWoBau Abfallkalender Postfinder Feuerwehr Intranet Anmeldung

News zum Corona-Virus

Im WaldSchwimmbad Neu-Isenburg gilt die 2G-Plus-Regel

Die fünfte Corona-Welle nimmt immer weiter Fahrt auf und die Anzahl der Neuinfektionen steigt rasant an. Seit Dienstag, den 11. Januar 2022, ist die Warnstufe 1 des hessischen Eskalationskonzeptes im Kreis Offenbach in Kraft und es gelten zusätzliche Hotspot-Regelungen des Landes Hessen. Diese Regelungen haben leider auch Auswirkungen auf die Zutrittsberechtigung für das Neu-Isenburger WaldSchwimmbad. Ab sofort gilt im Hallenbad, in der Sauna sowie im Gastronomiebereich des Schwimmbades die 2G-Plus-Regel.

Geimpfte oder genesene Erwachsene und volljährige Schüler benötigen zusätzlich zum persönlichen Impf- oder Genesenen-Nachweis einen Schnelltest, der maximal 24 Stunden alt ist, oder eine Booster-Impfung sowie einen aktuellen und gültigen Lichtbildausweis.

Für Schüler zwischen sechs und 17 Jahren ist das Testheft der Schule ausreichend. Kinder unter sechs Jahren und auch Kinder, die bereits sechs Jahre alt sind und noch nicht zur Schule gehen, benötigen keinen Nachweis.

Alle Bade- und Saunabesucher werden gebeten ihre Nachweise unaufgefordert am Counter vorzulegen. Dies gilt auch für alle Dauerkartenbesitzer.

Innerhalb des WaldSchwimmbades sind selbstverständlich die gängigen Corona-Regeln des Landes Hessen, wie Abstand-, Hygiene- und Kontaktregeln einzuhalten.

Bei Fragen rund um die aktuellen Zutrittsbestimmungen können Sie sich an unser Counter-Team telefonisch unter 06102 246-272 wenden. Weitere Informationen zu den aktuellen Zutrittsbestimmungen erhalten Sie außerdem unter www.waldschwimmbad-neu-isenburg.de.