Leben
Kultur & Freizeit
Wirtschaft
Bürgerservice
Navigation
Leben und Wohnen
Online Anmeldeverfahren Kinderbetreuung Kinder & Jugend Schulen Senioren Integration Gesundheit Kirchen und Religionsgemeinschaften Klima und Energie Umwelt und Natur Stadt und Geschichte Planen und Bauen Verschenkbörse Ehrenamt
Navigation
Kultur und Freizeit
Kultur Veranstaltungskalender Hugenottenhalle Bürgerhaus Zeppelinheim Museen Kunst Stadtbibliothek Sehenswürdigkeiten Sport Vereine Gastronomie Hotels Shopping
Navigation
Bürgerservice
Adressen von A-Z Dienstleistungen von A-Z Verwaltung im Rathaus Karriere und Ausbildung Online-Service Bürgeramt Wahlen
Navigation
Bürgerservice
Nächste Wahltermine Wahllokale WEB-APP Wahlen Ehrenamt in einem Wahlvorstand Wahlergebnisse aus Neu-Isenburg
Navigation
Bürgerservice
Wahlergebnisse Europawahlen Wahlergebnisse Bundestagswahlen Wahlergebnisse Landtagswahlen Wahlergebnisse Kommunalwahlen Wahlergebnisse Bürgermeister/in Wahlergebnisse Ausländerbeirat
Kontakt
Standesamt Rathauspresse Kommunalpolitik Haushalt Stadtwerke DLB GeWoBau Abfallkalender Postfinder Feuerwehr Flüchtlingshilfe Intranet Anmeldung

Natürliche Schaumbildung im Bachwald nach Arbeiten an den Gräben im Stadtwald

Erneut gab es Hinweise auf Schaumbildung im Bachwald gegenüber des Bansaparks in Richtung der Autobahn. Die städtischen Biologen und Lars Eckert, Revierleiter Forstrevier Oberrad, wurden umgehend informiert und geben Entwarnung. Die Schaumbildung ist natürlicher Ursache und steht im Zusammenhang mit den Säuberungsarbeiten der Entwässerungsgräben im Stadtwald steht. Der Schaum löst sich nach kurzer Zeit wieder auf. 

Wie bereits mitgeteilt werden die Entwässerungsgräben entlang des Fischerweges seit dem 15. Januar auf ca. zwei Kilometer Wegstrecke ausgebaggert, sodass diese ihre eigentliche Funktion wieder erfüllen und das Niederschlagswasser in Richtung Luderbach ableiten können. Dies war vorher nur sehr eingeschränkt möglich, da nahezu alle Durchlässe mit Laub und Erdmaterial zugesetzt waren. Durch den auftretenden Wasserfluss bzw. die Verwirbelungen kommt es nun dazu, dass im Wasser gelöste, organische Verbindungen (v.a. Eiweiße) mit Luft versetzt werden und dadurch aufschäumen. Dies sieht zwar unnatürlich aus, ist es aber de facto nicht.