Leben
Kultur & Freizeit
Wirtschaft
Bürgerservice
Navigation
Leben und Wohnen
Online Anmeldeverfahren Kinderbetreuung Kinder & Jugend Schulen Senioren Integration Gesundheit Kirchen und Religionsgemeinschaften Klima und Energie Umwelt und Natur Stadt und Geschichte Planen und Bauen Verschenkbörse Ehrenamt
Navigation
Kultur und Freizeit
Kultur Veranstaltungskalender Hugenottenhalle Bürgerhaus Zeppelinheim Museen Kunst Stadtbibliothek Sehenswürdigkeiten Sport Vereine Gastronomie Hotels Shopping
Navigation
Bürgerservice
Adressen von A-Z Dienstleistungen von A-Z Verwaltung im Rathaus Karriere und Ausbildung Online-Service Bürgeramt Wahlen
Navigation
Bürgerservice
Nächste Wahltermine Wahllokale WEB-APP Wahlen Ehrenamt in einem Wahlvorstand Wahlergebnisse aus Neu-Isenburg
Navigation
Bürgerservice
Wahlergebnisse Europawahlen Wahlergebnisse Bundestagswahlen Wahlergebnisse Landtagswahlen Wahlergebnisse Kommunalwahlen Wahlergebnisse Bürgermeister/in Wahlergebnisse Ausländerbeirat
Kontakt
Standesamt Rathauspresse Kommunalpolitik Haushalt Stadtwerke DLB GeWoBau Abfallkalender Postfinder Feuerwehr Flüchtlingshilfe Intranet Anmeldung

Neue Öffnungszeiten des Café Grenzenlos

Seit November 2014 gibt es das Café Grenzenlos, das immer am ersten und am dritten Mittwoch im Monat in der Evangelisch-Reformierten- Gemeinde Am Marktplatz, Marktplatz 8, im Gemeindesaal geöffnet hat.   Die Idee dazu entstand während des ersten Sprachtreffs für Flüchtlinge in der Gemeinde Am Marktplatz. Die Initiatoren Pfarrer Matthias Loesch, Alexander Gerstenberger-Vogt und Sandra Taube blicken seitdem auf viele gut besuchte Café Grenzenlos Treffen zurück.

Anfangs besuchten rund 20 bis 25 Gäste die Treffen, aber schon 2015 konnte mit 40 bis 60 Gästen pro Café Grenzenlos-Nachmittag gerechnet werden. Das Konzept hat sich bewährt: Im Gespräch mit den „Einheimischen“ wird das Erlernte aus dem Sprachtreff praktisch umgesetzt. Zu Beginn betreuten Sandra Taube, Helga Taube und Alexander Gerstenberger-Vogt mit Unterstützung von Olga Borschnek aus der Evangelisch-Reformierten-Gemeinde Am Marktplatz das Café Grenzenlos einmal im Monat selbst. Schnell konnten weitere ehrenamtliche Helferinnen und Helfer gefunden werden, so dass mit zwei Teams auch ein zweiter „Café-Nachmittag“ ins Leben gerufen werden konnte. Die Flüchtlingshilfe Neu-Isenburg mit Inge Manus und Ursula Grau sowie anderen ehrenamtlichen Helferinnen bieten zu den zwei monatlichen Treffen außerdem eine Kinderbetreuung an, mit Basteln und Malen und diversen weiteren Aktivitäten. Auch Unternehmen konnten akquiriert werden, die das Café Grenzenlos mit Kuchen, Getränken und einer warmen Mahlzeit unterstützen, wie das Café Ernst, der Treffpunkt (Treffer genannt ) und der Dorschtlöscher aus Gravenbruch. Weitere Spenden sind jederzeit herzlich willkommen.

Im Vergleich zu den ersten Treffen, haben sich für die Besucherinnen und Besucher die Themen verändert. Integration in Schule und Beruf sind nun zum wichtigsten Gegenstand ihrer Gespräche geworden. Die meisten besuchen Integrationskurse, gehen einer Ausbildung oder einer geregelten Arbeit bzw. einem Praktikum nach, einige studieren.  Auf Wunsch Vieler, die dadurch  das Café Grenzenlos zu seinen üblichen Öffnungszeiten von 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr, nicht mehr besuchen konnten, wollen die Initiatoren und die zwei Teams des Café Grenzenlos neue Öffnungszeiten für das Jahr 2018 für alle Interessierten und Neubürgerinnen und Neubürger anbieten. 

Künftig hat das Café Grenzenlos an jedem ersten Mittwoch im Monat von 16 bis 18:00 Uhr geöffnet, eine Kinderbetreuung wird angeboten. Es gibt wie gewohnt Kaffee und Kuchen und genügend Raum für Gespräche, um Kontakte zu knüpfen und um mehr voneinander zu erfahren.

An jedem dritten Mittwoch im Monat werden, von 17:00 bis 19:00 Uhr, Spiele- und Themen-Abende angeboten. Es gibt ein warmes Essen und Getränke, allerdings keine Kinderbetreuung.

Kontakt: Ev.-Ref. Gemeinde am Marktplatz, Marktplatz 8, 63263 Neu-Isenburg

Ansprechpartner: Alexander Gerstenberger-Vogt, Tel: 06102 – 241509, E-Mail:  cafe.grenzenlos@web.de oder unter Facebook: Café Grenzenlos Neu-Isenburg

Café Grenzenlos Öffnungszeiten 2018

1. Mittwoch im Monat von  16:00 – 18:00 Uhr

Treffen zu Kaffee / Tee und Kuchen, Gesprächen, Kontakte knüpfen, mehr voneinander erfahren. Mit Kinderbetreuung der Flüchtlingshilfe Neu-Isenburg e.V.

3. Mittwoch im Monat von 17:00 Uhr – 19:00 Uhr

Treffen zu Spiel + Themen-Abenden mit Getränken und warmem Essen für Neubürgerinnen / Bürger und alle Interessierte mit Unterstützung der ehrenamtlichen Helferinnen / Helfer der Flüchtlingshilfe Neu-Isenburg e.V. und der Stadt. Keine Kinderbetreuung.

Alle Getränke und Speisen sind frei. Spenden willkommen