Leben
Kultur & Freizeit
Wirtschaft
Bürgerservice
Navigation
Leben und Wohnen
Online Anmeldeverfahren Kinderbetreuung Kinder & Jugend Schulen Frauen Senioren Integration Gesundheit Kirchen und Religionsgemeinschaften Klima und Energie Umwelt und Natur Stadt und Geschichte Bauen und Verkehr Verschenkbörse Ehrenamt
Navigation
Kultur und Freizeit
Kultur und Kunst Veranstaltungskalender Hugenottenhalle Bürgerhaus Zeppelinheim Stadtteilzentrum West Museen Stadtbibliothek Sehenswürdigkeiten & Stadtführungen Sport Vereine Gastronomie Hotels Shopping
Navigation
Bürgerservice
Stellenangebote Rathauspresse Adressen von A-Z Dienstleistungen von A-Z Verwaltung im Rathaus Online-Service Karriere und Ausbildung Bürgeramt Wahlen
Navigation
Bürgerservice
Ehrenamt in einem Wahlvorstand Stichwahl Bürgermeister und Landrat Wahlergebnisse Bundestags-, Direkt- und Stichwahlen 2021 Wahlergebnisse aus Neu-Isenburg (Historie)
Navigation
Bürgerservice
Wahlergebnisse Europawahlen Wahlergebnisse Bundestagswahlen Wahlergebnisse Landtagswahlen Wahlergebnisse Kommunalwahlen Wahlergebnisse Bürgermeister/in Wahlergebnisse Ausländerbeirat
Nächste Wahltermine Kontakt
Standesamt Kommunalpolitik Haushalt Stadtwerke DLB GeWoBau Abfallkalender Feuerwehr Intranet Anmeldung

Sarantis Biscas als stellvertretender Vorsitzender der agah-Landesausländerbeirat im Amt bestätigt

Zum zweiten Mal wurde Sarantis Biscas als einer der stellvertretenden Vorsitzenden in den Landesausländerbeirat gewählt. Bei den Wahlen in Form einer Briefwahl am 22.07.2022 wurde Herr Biscas mit großer Mehrheit gewählt. Als weitere stellvertretende Vorsitzende wurden bereits in der Delegiertenversammlung der Arbeitsgemeinschaft der Ausländerbeiräte Hessen, kurz agah, am 11.06.2022 gewählt: Natalia Bind (Oberursel), Fatma Nur Kizilok (Dreieich), Samer Aboutara (Friedrichsdorf), Julius Gomes (Wiesbaden) und Hüsamettin Eryilmaz (Mühlheim/Main).

Bürgermeister Dirk Gene Hagelstein gratuliert: „Sarantis Biscas engagiert sich sowohl auf Landesebene als auch in Neu-Isenburg für die Anliegen der Neu-Isenburgerinnen und Neu-Isenburger ohne deutschen Pass sowie die Belange des Ausländerbeirates. Seit dem 1.12.1993 bis heute ist er Mitglied des Ausländerbeirates unserer Stadt und hat auch von Beginn an den Vorsitz dieses Gremiums inne. In guter Zusammenarbeit mit dem Ausländerbeirat konnten beispielsweise ein Integrationskonzept für unsere Stadt erarbeitet und viele multikulturelle Veranstaltungen realisiert werden.“

Darüber hinaus ist Sarantis Biscas seit 1997 Mitglied der Stadtverordnetenversammlung der Stadt Neu-Isenburg und seit 2006 auch stellvertretender Stadtverordnetenvorsteher. Außerdem war er als Stadtverordneter Mitglied im Ausschuss für Familie, Jugend und Soziales sowie im Ausschuss für Kultur, Sport und Partnerstädte. Aktuell arbeitet er im Haupt- und Finanzausschuss mit. Als Vertreter der Stadtverordnetenversammlung ist er zudem Mitglied des Aufsichtsrates der Stadtwerke Neu-Isenburg, in der Verbandsversammlung des Friedhofszweckverbandes und im städtischen Präventionsrat.

2014 erhielt Sarantis Biscas für sein Engagement den Ehrenbrief des Landes Hessen.