Leben
Kultur & Freizeit
Wirtschaft
Bürgerservice
Navigation
Leben und Wohnen
Online Anmeldeverfahren Kinderbetreuung Kinder & Jugend Schulen Frauen Senioren Integration Gesundheit Glaubensgemeinschaften Klima und Energie Umwelt und Natur Stadt und Geschichte Bauen und Verkehr Ehrenamt
Navigation
Kultur und Freizeit
Kultur und Kunst Veranstaltungskalender Hugenottenhalle Bürgerhaus Zeppelinheim Stadtteilzentrum West Museen Stadtbibliothek Sehenswürdigkeiten & Stadtführungen Sport Vereine Gastronomie Hotels Fairtrade & Einkaufen
Navigation
Bürgerservice
Stellenangebote Rathauspresse Adressen von A-Z Dienstleistungen von A-Z Verwaltung im Rathaus Online-Service Karriere und Ausbildung Bürgeramt Wahlen
Navigation
Bürgerservice
Schöffenwahl 2023 Ehrenamt in einem Wahlvorstand Wahlergebnisse aus Neu-Isenburg (Historie)
Navigation
Bürgerservice
Wahlergebnisse Europawahlen Wahlergebnisse Bundestagswahlen Wahlergebnisse Landtagswahlen Wahlergebnisse Kommunalwahlen Wahlergebnisse Bürgermeister/in Wahlergebnisse Ausländerbeirat
Nächste Wahltermine Kontakt
Standesamt Kommunalpolitik Haushalt Stadtwerke DLB GeWoBau Abfallkalender Feuerwehr Intranet Anmeldung

Reservierung von Trauterminen

Wichtige Hinweise

Eine Eheschließung ist einer der bedeutsamsten und schönsten Momente im Leben zweier Menschen.

Um diesem Anspruch gerecht zu werden, bieten wir Ihnen in Neu-Isenburg für diesen besonderen Moment auch einen ganz besonderen Rahmen und die Möglichkeit, zwischen fünf verschiedenen Trauorten zu wählen.

So haben Sie neben der Trauung im kleinen Trauzimmer montags bis donnerstags auch die Möglichkeit freitags und an den ausgewiesenen Samstagen in der historischen und bei Brautpaaren sehr beliebten Bansamühle getraut zu werden. Darüber hinaus besteht an den ausgewiesenen Samstagen nach Verfügbarkeit die Möglichkeit im Kempinski Hotel Gravenbruch, dem Mercure Hotel Neu-Isenburg und dem Bürgerhaus Zeppelinheim getraut zu werden.

Es besteht an allen Trauorten die Möglichkeit der musikalischen Untermalung der Trauung durch Musik von einem Tonträger oder nach vorheriger Absprache gerne auch durch Live-Musik. Die persönliche Gestaltung Ihrer Trauung und der Trauansprache ist für uns selbstverständlich und gibt Ihrer Trauung die individuelle und persönliche Note.

Eine virtuelle Übertragung der Trauung mittels eigenem Smartphone oder Tablet ist möglich.

Nachfolgend stellen wir ihnen unsere Trauorte kurz vor:

Das kleine Trauzimmer im Rathaus

Kleines Trauzimmer im Rathaus
Kleines Trauzimmer im Rathaus


Im kleinen Trauzimmer des Rathauses finden die Trauungen montags, dienstags und donnerstags am frühen Nachmittag bzw. mittwochs Vormittag nach Verfügbarkeit statt. Das kleine Trauzimmer bietet Platz für das Brautpaar und bis zu sechs Gästen.

Der Trausaal in der historischen Bansamühle

Die Bansamühle
Die Bansamühle
Der Trausaal in der Bansamühle
Der Trausaal in der Bansamühle


Im historischen Ambiente der Bansamühle finden die Trauungen freitags in der Zeit von 09:45 Uhr bis 12:00 Uhr statt. Zudem besteht die Möglichkeit an den ausgewiesenen Samstagen ebenfalls in der Zeit von 09:45 Uhr bis 12:00 Uhr dort getraut zu werden. Der Trausaal bietet Platz für das Brautpaar und bis zu 16 Gästen zuzüglich einem Fotografen / einer Fotografin.

Die Trausäle im Kempinski Hotel Gravenbruch und im Mercure Hotel

Trausaal im Kempinski-Hotel
Trausaal im Kempinski-Hotel
Trausaal im Mercure Hotel
Trausaal im Mercure Hotel


In den beiden Hotels besteht die Möglichkeit der Trauung im exklusiveren Rahmen mit bis zu 30 Gästen zuzüglich einem Fotografen / einer Fotografin. Die Trauungen finden nach Absprache mit dem Standesamt und den Hotels nach Verfügbarkeit an den ausgewiesenen Samstagen nachmittags um 14:00 Uhr statt

Der Trausaal im Bürgerhaus Zeppelinheim

Trausaal Zeppelinheim
Trausaal Zeppelinheim


Im Bürgerhaus Zeppelinheim besteht die Möglichkeit der Trauung mit bis zu 30 Gästen zuzüglich einem Fotografen / einer Fotografin. Die Trauungen finden nach Absprache mit dem Standesamt und dem Kulturbüro nach Verfügbarkeit an den ausgewiesenen Samstagen nachmittags um 14:00 Uhr statt.

Besonderer Service zur Reservierung des Trautermins

Um eine frühzeitige Planung Ihrer Trauung zu ermöglichen, besteht die Möglichkeit, den gewünschten Trautermin bereits ein Jahr im Voraus verbindlich zu reservieren. Hierfür entsteht eine zusätzliche Gebühr in Höhe von 40 €.

Hierzu lassen Sei uns bitte Ihre ausgefüllte Reservierungsanfrage:  reservierungsanfrage_2023.pdf  per E-Mail standesamt@stadt-neu-isenburg.de zukommen.
Für weitere Fragen steht Ihnen das Team des Standesamts gerne zur Verfügung.

Übersicht der Trausamstage

Trautermine 2023

21.01.2023 belegt

25.02.2023

18.03.2023 belegt

22.04.2023 belegt

13.05.2023 belegt

03.06.2023 belegt

17.06.2023 belegt

15.07.2023 belegt

29.07.2023 belegt

12.08.2023 belegt

26.08.2023

09.09.2023 belegt

23.09.2023 belegt

14.10.2023

18.11.2023

02.12.2023

Trautermine 2024

20.01.2024

24.02.2024

16.03.2024

20.04.2024

04.05.2024

08.06.2024

22.06.2024