Leben
Kultur & Freizeit
Wirtschaft
Bürgerservice
Navigation
Leben und Wohnen
Online Anmeldeverfahren Kinderbetreuung Kinder & Jugend Schulen Senioren Integration Gesundheit Kirchen und Religionsgemeinschaften Klima und Energie Umwelt und Natur Stadt und Geschichte Bauen und Verkehr Verschenkbörse Ehrenamt
Navigation
Kultur und Freizeit
Kultur Veranstaltungskalender Hugenottenhalle Bürgerhaus Zeppelinheim Museen Kunst Stadtbibliothek Sehenswürdigkeiten Sport Vereine Gastronomie Hotels Shopping
Navigation
Bürgerservice
Stellenangebote Rathauspresse Adressen von A-Z Dienstleistungen von A-Z Verwaltung im Rathaus Online-Service Karriere und Ausbildung Bürgeramt Wahlen
Navigation
Bürgerservice
Nächste Wahltermine Wahllokale Kommunalwahl und Ausländerbeiratswahl 2021 Ehrenamt in einem Wahlvorstand Wahlergebnisse aus Neu-Isenburg (Historie)
Navigation
Bürgerservice
Wahlergebnisse Europawahlen Wahlergebnisse Bundestagswahlen Wahlergebnisse Landtagswahlen Wahlergebnisse Kommunalwahlen Wahlergebnisse Bürgermeister/in Wahlergebnisse Ausländerbeirat
Kontakt
Standesamt Kommunalpolitik Haushalt Stadtwerke DLB GeWoBau Abfallkalender Postfinder Feuerwehr Flüchtlingshilfe Intranet Anmeldung

Vordrucke und Wahlschriften zur Kommunalwahl

Für das Aufstellen und die Einreichung der Wahlvorschläge gelten strenge Formvorschriften und Fristen. Zudem sind zwingend vorgegebene Vordrucke zu verwenden, welche den Anforderungen an das Kommunalwahlgesetz und die Kommunalwahlordnung entsprechen müssen.

Die Wahlvorschläge für die Kommunalwahl 2021 und auch für die Ausländerbeiratswahl 2021 müssen bis spätestens 04. Januar 2021, 18.00 Uhr bei dem zuständigen Wahlleiter eingereicht werden.

Nähere Informationen hierzu finden Sie unter den amtlichen Bekanntmachungen zur Wahl. Für die Wahlen der Stadtverordnetenversammlung, der Ortsbeiräte und des Ausländerbeirates in Neu-Isenburg ist zuständiger Wahlleiter der Gemeindewahlleiter der Stadt Neu-Isenburg, für die Kreistagswahl im Kreis Offenbach ist zuständiger Wahlleiter der Kreiswahlleiter des Kreises Offenbach.

EDV-Unterstützung bei der Vorbereitung der Wahlvorschläge

Die Stadt Neu-Isenburg bietet für die Wahl der Stadtverordnetenversammlung, der Ortsbeiräte und des Ausländerbeirates an Stelle der manuellen Vordrucke auch eine digitale Lösung an.

Mit diesem Service können die Daten von Kandidat*innen und Vertrauenspersonen gespeichert und alle für einen Wahlvorschlag erforderlichen Formulare mit den Daten ausgedruckt werden.
Die Daten können dem Wahlamt zur Weiterverarbeitung digital zur Verfügung gestellt werden.

Dies bietet zahlreiche Vorteile für die Parteien, Wählergruppen:

  • einmalige Erfassung der Kandidaten und der Vertrauenspersonen (Verwendung der Daten in allen erforderlichen Vordrucken)
  • Ausdruck benötigter Formulare mit nur wenigen Mausklicks
  • zentrale Speicherung der Daten (mit Zwischenspeicherung)
  • Zugriff von jedem Rechner mit Internetzugang (selbstverständlich geschützt)
  • Vermeiden von manchen Fehlern durch bestimmte Prüfalgorithmen

Bitte beachten Sie, dass das Wahlrecht nach wie vor eine Einreichung in Papierform mit Original-Unterschriften vorsieht. Daher müssen alle Vordrucke im Original und unterzeichnet fristgerecht beim Wahlleiter eingereicht werden.

Wie können Sie diesen komfortablen Service nutzen? Ganz einfach!

1. Rufen Sie im Browser (Internet Explorer, Firefox o.ä.) die Parteienkomponente auf: https://www.votemanager.de/parteienkomponente

2. Klicken Sie auf ‚registrieren‘ und füllen Sie das Formular aus, um sich eine Benutzerkennung erstellen zu lassen. Anschließend erscheint erneut die Anmeldemaske bei der Sie sich zunächst ohne Passwort anmelden. Nach der Anmeldung werden Sie aufgefordert sich ein Passwort zu erstellen. Passwörter müssen mindestens acht Stellen haben und mindestens einen Großbuchstaben enthalten (sollten Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie sich über ‚Passwort vergessen?‘ ein neues Passwort per Mail zuschicken lassen).

Die weiteren Schritte können Sie unserer Anleitung hier entnehmen.

Sofern von der EDV-Unterstützung kein Gebrauch gemacht wird, stehen die Vordrucke auch zum Download bereit.. Sie werden auf Anforderung auch in Papierform ausgegeben.

Für die Parteien und Wählergruppen haben wir einen Leitfaden ertsellt, der eine möglichst kompakte Hilfe für das Aufstellen der Wahlvorschläge geben soll.. Rechtlich verbindlich sind die entsprechenden Rechtsvorschriften und die vorgeschriebenen amtlichen Bekanntmachungen. Den Leitfaden finden Sie bei den zur Verfügung gestellten Vorsrucken.

Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an den Wahlleiter:

Rathaus
Hugenottenallee 53
63263 Neu-Isenburg

Tel.: 06102/241-708 oder 06102/241-705 oder 06102/241-725.

E-Mail: wahlamt(at)stadt-neu-isenburg.de