Leben
Kultur & Freizeit
Wirtschaft
Bürgerservice
Navigation
Leben und Wohnen
Online Anmeldeverfahren Kinderbetreuung Kinder & Jugend Schulen Senioren Integration Gesundheit Kirchen und Religionsgemeinschaften Klima und Energie Umwelt und Natur Stadt und Geschichte Bauen und Verkehr Verschenkbörse Ehrenamt
Navigation
Kultur und Freizeit
Kultur Veranstaltungskalender Hugenottenhalle Bürgerhaus Zeppelinheim Museen Kunst Stadtbibliothek Sehenswürdigkeiten Sport Vereine Gastronomie Hotels Shopping
Navigation
Bürgerservice
Stellenangebote Adressen von A-Z Dienstleistungen von A-Z Verwaltung im Rathaus Online-Service Karriere und Ausbildung Bürgeramt Wahlen
Navigation
Bürgerservice
Europawahl 2019 Nächste Wahltermine Wahllokale WEB-APP Wahlen Ehrenamt in einem Wahlvorstand Wahlergebnisse aus Neu-Isenburg (Historie)
Navigation
Bürgerservice
Wahlergebnisse Europawahlen Wahlergebnisse Bundestagswahlen Wahlergebnisse Landtagswahlen Wahlergebnisse Kommunalwahlen Wahlergebnisse Bürgermeister/in Wahlergebnisse Ausländerbeirat
Kontakt
Standesamt Rathauspresse Kommunalpolitik Haushalt Stadtwerke DLB GeWoBau Abfallkalender Postfinder Feuerwehr Flüchtlingshilfe Intranet Anmeldung

23.08.2019, 20:30 Uhr

Rosenauplatz

Die brillante Mademoiselle Neïla

Open Air Kino

Filmstart bei Einbruch der Dunkelheit.
Neïla Salah (Camélia Jordana) hat es geschafft. Endlich kann sie sich ihren großen Traum vom Jurastudium erfüllen. Doch ausgerechnet am ersten Tag kommt sie zu spät zur Vorlesung von Professor Pierre Mazard (Daniel Auteuil), der für sein elitäres Gehabe und seine rassistischen und sexistischen Gemeinheiten bekannt ist. Doch diesmal bleibt seine Provokation nicht ohne disziplinarische Folgen: Entweder er wird gefeuert oder er glättet die Wogen, indem er Neïla hilft, einen landesweiten Rhetorikwettbewerb zu gewinnen. Es beginnt ein Duell und zugleich ein wechselseitiger Lernprozess ...

Veranstalter: Integrationsbüro der Stadt Neu-Isenburg und Kulturinitiative "Iseborjer Kinno"