Leben
Kultur & Freizeit
Wirtschaft
Bürgerservice
Navigation
Leben und Wohnen
Online Anmeldeverfahren Kinderbetreuung Kinder & Jugend Schulen Senioren Integration Gesundheit Kirchen und Religionsgemeinschaften Klima und Energie Umwelt und Natur Stadt und Geschichte Bauen und Verkehr Verschenkbörse Ehrenamt
Navigation
Kultur und Freizeit
Kultur Veranstaltungskalender Hugenottenhalle Bürgerhaus Zeppelinheim Museen Kunst Stadtbibliothek Sehenswürdigkeiten Sport Vereine Gastronomie Hotels Shopping
Navigation
Bürgerservice
Stellenangebote Adressen von A-Z Dienstleistungen von A-Z Verwaltung im Rathaus Online-Service Karriere und Ausbildung Bürgeramt Wahlen
Navigation
Bürgerservice
Europawahl 2019 Nächste Wahltermine Wahllokale WEB-APP Wahlen Ehrenamt in einem Wahlvorstand Wahlergebnisse aus Neu-Isenburg (Historie)
Navigation
Bürgerservice
Wahlergebnisse Europawahlen Wahlergebnisse Bundestagswahlen Wahlergebnisse Landtagswahlen Wahlergebnisse Kommunalwahlen Wahlergebnisse Bürgermeister/in Wahlergebnisse Ausländerbeirat
Kontakt
Standesamt Rathauspresse Kommunalpolitik Haushalt Stadtwerke DLB GeWoBau Abfallkalender Postfinder Feuerwehr Flüchtlingshilfe Intranet Anmeldung

16.02.2020, 17:00 Uhr

Treffpunkt, Bahnhofstr. 50, 63263 Neu Isenburg

Simon und Jan - Musik-Kabarett

Alles wird gut

Simon und Jan gehören zu einer neuen Generation Liedermacher. Das junge Duo wirkt in Sachen Sound vollkommen harmonisch, die Texte jedoch sind alles andere als aalglatt. Da wird verspottet, karikiert und ins Absurde überdreht.

 

Ihr Harmoniegesang zur akustischen Gitarren lässt an Simon und Garfunkel denken, aber nur solange man bei den Texten nicht genau hinhört: Darin wird gnadenlos ironisiert.

 

Mit ‚Alles wird gut‘, dem Motto ihres neuen Programms, persiflieren die beiden preisgekrönten Liedermacher unseren alltäglichen Wahnsinn: „Du fühlst dich müde? Du bist überfordert und erschöpft von der Welt da draußen und dein Körper taumelt wie auf Autopilot durch den alltäglichen Wahnsinn? Du bist manchmal wie gelähmt von der geballten Blödheit, die dir täglich aus deinem Tablet ins Gesicht springt? Wir helfen: Alles wird gut.“ Die beiden balancieren auf der Grenzlinie durch die Irrungen und Wirrungen unserer Welt, jodeln gegen ungezähmten Fleischkonsum und begleiten unsere Spezies vor das letzte Gericht.

Eintritt: 22,00€
Schüler und Studenten 25% Rabatt