Leben
Kultur & Freizeit
Wirtschaft
Bürgerservice
Navigation
Leben und Wohnen
Online Anmeldeverfahren Kinderbetreuung Kinder & Jugend Schulen Frauen Senioren Integration Gesundheit Glaubensgemeinschaften Klima und Energie Umwelt und Natur Stadt und Geschichte Bauen und Verkehr Ehrenamt
Navigation
Kultur und Freizeit
Kultur und Kunst Veranstaltungskalender Hugenottenhalle Bürgerhaus Zeppelinheim Stadtteilzentrum West Museen Stadtbibliothek Sehenswürdigkeiten & Stadtführungen Sport Vereine Gastronomie Hotels Fairtrade & Einkaufen
Navigation
Bürgerservice
Stellenangebote Rathauspresse Adressen von A-Z Dienstleistungen von A-Z Verwaltung im Rathaus Online-Service Karriere und Ausbildung Bürgeramt Wahlen
Navigation
Bürgerservice
Ehrenamt in einem Wahlvorstand Wahlergebnisse aus Neu-Isenburg (Historie)
Navigation
Bürgerservice
Wahlergebnisse Europawahlen Wahlergebnisse Bundestagswahlen Wahlergebnisse Landtagswahlen Wahlergebnisse Kommunalwahlen Wahlergebnisse Bürgermeister/in Wahlergebnisse Ausländerbeirat
Nächste Wahltermine Kontakt
Standesamt Kommunalpolitik Haushalt Stadtwerke DLB GeWoBau Abfallkalender Feuerwehr Intranet Anmeldung

Bauphase

Der Ausbau/Umbau der Offenbacher Straße hat ein Jahr gedauert und zu erheblichen Verkehrsbehinderungen geführt. Wie lange dauert der geplante Bau der RTW-Trasse, wie soll dann noch ein Verkehrsfluss zu den Stoßzeiten gewährt sein?

Das Thema wird ebenfalls im Rahmen der Planfeststellung behandelt. Ziel ist auf jeden Fall eine Verträglichkeit der Auswirkungen auf den Verkehr auch während der Bauphase.

Ist mit massiven Verdienstausfällen von Gewerbebetrieben für die Bauzeit zu rechnen?

Von massiven Verdienstausfällen während der Bauzeit ist nicht auszugehen. Entlang der Trasse ist wenig Einzelhandel mit erhöhter Kundenfrequenz ansässig. Firmen und Isenburg Zentrum (IZ) müssen selbstverständlich während der Bauphase weiterhin angefahren werden können. Das gilt gleichermaßen für Anlieger.