Leben
Kultur & Freizeit
Wirtschaft
Bürgerservice
Navigation
Leben und Wohnen
Online Anmeldeverfahren Kinderbetreuung Kinder & Jugend Schulen Senioren Integration Gesundheit Kirchen und Religionsgemeinschaften Klima und Energie Umwelt und Natur Stadt und Geschichte Bauen und Verkehr Verschenkbörse Ehrenamt
Navigation
Kultur und Freizeit
Kultur Veranstaltungskalender Hugenottenhalle Bürgerhaus Zeppelinheim Museen Kunst Stadtbibliothek Sehenswürdigkeiten Sport Vereine Gastronomie Hotels Shopping
Navigation
Bürgerservice
Adressen von A-Z Dienstleistungen von A-Z Verwaltung im Rathaus Karriere und Ausbildung Online-Service Bürgeramt Wahlen
Navigation
Bürgerservice
Nächste Wahltermine Wahllokale Landtagswahl/Volksabstimmung 2018 WEB-APP Wahlen Ehrenamt in einem Wahlvorstand Wahlergebnisse aus Neu-Isenburg
Navigation
Bürgerservice
Wahlergebnisse Europawahlen Wahlergebnisse Bundestagswahlen Wahlergebnisse Landtagswahlen Wahlergebnisse Kommunalwahlen Wahlergebnisse Bürgermeister/in Wahlergebnisse Ausländerbeirat
Kontakt
Standesamt Rathauspresse Kommunalpolitik Haushalt Stadtwerke DLB GeWoBau Abfallkalender Postfinder Feuerwehr Flüchtlingshilfe Intranet Anmeldung

Infocafe

Das Infocafe Neu-Isenburg versteht sich als medienpädagogisch orientierter Kinder- und Jugendtreff. In den Räumen der alten französischen Schule bieten wir einen attraktiven Treffpunkt für Kinder und Jugendliche zwischen 9 und 21 Jahren.

Zu unseren medienpädagogischen Freizeit- und Bildungsangeboten gehört der bewusste Umgang mit den modernen Medien.

  Wir vermitteln Medienkompetenz, indem  
  wir die vorhandenen Medienangebote in
  Bezug auf ihre Wirkung kritisch hinter-
  fragen und lehren, wie eigene Medien
  erstellt, verbreitet und zu unterschiedlichen
  Zwecken genutzt werden können.

Unsere Einrichtung unterstützt junge Menschen in ihrer persönlichen Entwicklung und bietet Orientierung in einem undurchsichtigen, aber faszinierenden Mediendschungel.

Zu unserer Arbeit gehören deswegen regelmäßige Informationsveranstaltungen und Elternabende, sowie Lehrerfortbildungen und Schulungen. Dadurch leisten wir einen Beitrag, der das gegenseitige Verstehen von Erwachsenen und Kindern in diesem Bereich fördert.

Wir kooperieren darüber hinaus mit ortsansässigen Schulen, denen wir Projekttage, Einzelprojekte und Unterrichtseinheiten zu aktuellen Themen anbieten. Außerdem findet jedes Jahr ein Methodentraining für die fünfte Jahrgangsstufe in Kooperation mit der Goetheschule statt.

 

Bundesweit sind wir mit unterschiedlichen Projektpartnern vernetzt, besonders wichtig ist hier die Zusammenarbeit mit dem Jugendschutz Frankfurt und spielbar.de (Bundeszentrale für politische Bildung).

 

   Die Internetpräsenz

   Der Standort