Leben
Kultur & Freizeit
Wirtschaft
Bürgerservice
Navigation
Leben und Wohnen
Online Anmeldeverfahren Kinderbetreuung Kinder & Jugend Schulen Senioren Integration Gesundheit Kirchen und Religionsgemeinschaften Klima und Energie Umwelt und Natur Stadt und Geschichte Planen und Bauen Verschenkbörse Ehrenamt
Navigation
Kultur und Freizeit
Kultur Veranstaltungskalender Hugenottenhalle Bürgerhaus Zeppelinheim Museen Kunst Stadtbibliothek Sehenswürdigkeiten Sport Vereine Gastronomie Hotels Shopping
Navigation
Bürgerservice
Adressen von A-Z Dienstleistungen von A-Z Verwaltung im Rathaus Karriere und Ausbildung Online-Service Bürgeramt Wahlen
Navigation
Bürgerservice
Nächste Wahltermine Wahllokale WEB-APP Wahlen Ehrenamt in einem Wahlvorstand Wahlergebnisse aus Neu-Isenburg
Navigation
Bürgerservice
Wahlergebnisse Europawahlen Wahlergebnisse Bundestagswahlen Wahlergebnisse Landtagswahlen Wahlergebnisse Kommunalwahlen Wahlergebnisse Bürgermeister/in Wahlergebnisse Ausländerbeirat
Schöffenwahl 2018 Kontakt
Standesamt Rathauspresse Kommunalpolitik Haushalt Stadtwerke DLB GeWoBau Abfallkalender Postfinder Feuerwehr Flüchtlingshilfe Intranet Anmeldung

Schulsozialarbeit an der Goetheschule

 

Ansprechpartner: 

Frau Tal Lichtman   (Dipl-Pädagogin)
Herr Sükrü Tuztas   (Bachelor of Arts  - Erziehungswissenschaftler)

Tel.:  06102 - 308535
Fax:  06102 - 308568
E-Mail: goetheschule.schulsozialarbeit@stadt-neu-isenburg.de

 

Termine:

Nach telefonischer Vereinbarung

 

Angebote:

  • Soziales Lernen ab dem Jhg.5: Schwerpunkte Konfliktbewältigung, Förderung der sozialen Gemeinschaft, Gewaltprävention, Persönlichkeitsentwicklung, u.ä. 
  • Eingliederung der neuen 5. Klassen in den Schulalltag

  • Begleitung Klassenrat

  • Interaktionsstunden 

  • Kulturelle Vermittlung und Übersetzung

  • Projektbezogene Genderarbeit

  • Individuelle Beratungsgespräche für Kinder und Jugendliche (Jhg. 5-13)

  • Beratungsgespräche /Kooperationsgespräche mit LehrerInnen und Eltern

  • Nach Bedarf Kontaktherstellung zwischen Eltern und SchülerInnen
    mit der Jugendhilfe und weiteren Institutionen

  • PIT Prävention im Team – Kooperation von Schule, Polizei und Jugendhilfe

  • Ferienergänzungsprogramm /Ferienworkshops

  • Erlebnispädagogische Freizeiten

  • Förderung von ÜbungsleiterInnen  
     

 

 

 

Träger:

Magistrat der Stadt Neu-Isenburg
Fachbereich 51 Kinder und Jugend
Rathaus, Hugenottenallee 53
63263 Neu-Isenburg