Leben
Kultur & Freizeit
Wirtschaft
Bürgerservice
Navigation
Leben und Wohnen
Online Anmeldeverfahren Kinderbetreuung Kinder & Jugend Schulen Frauen Senioren Integration Gesundheit Kirchen und Religionsgemeinschaften Klima und Energie Umwelt und Natur Stadt und Geschichte Bauen und Verkehr Verschenkbörse Ehrenamt
Navigation
Kultur und Freizeit
Kultur und Kunst Veranstaltungskalender Hugenottenhalle Bürgerhaus Zeppelinheim Stadtteilzentrum West Museen Stadtbibliothek Sehenswürdigkeiten & Stadtführungen Sport Vereine Gastronomie Hotels Shopping
Navigation
Bürgerservice
Stellenangebote Rathauspresse Adressen von A-Z Dienstleistungen von A-Z Verwaltung im Rathaus Online-Service Karriere und Ausbildung Bürgeramt Wahlen
Navigation
Bürgerservice
Ehrenamt in einem Wahlvorstand Stichwahl Bürgermeister und Landrat Wahlergebnisse Bundestags-, Direkt- und Stichwahlen 2021 Wahlergebnisse aus Neu-Isenburg (Historie)
Navigation
Bürgerservice
Wahlergebnisse Europawahlen Wahlergebnisse Bundestagswahlen Wahlergebnisse Landtagswahlen Wahlergebnisse Kommunalwahlen Wahlergebnisse Bürgermeister/in Wahlergebnisse Ausländerbeirat
Nächste Wahltermine Kontakt
Standesamt Kommunalpolitik Haushalt Stadtwerke DLB GeWoBau Abfallkalender Feuerwehr Intranet Anmeldung

Senioren in Neu-Isenburg

Ein Lebensraum auch für ältere Mitmenschen

Auf dieser Seite finden Sie Informationen zu den Themen: Betreutes Wohnen, Demenzgruppen, Stadtteilberatungsstellen, Stiftung "Altenhilfe Neu-Isenburg" und Adressen von Alten- und Pflegeheimen.

Betreutes Wohnen

Wer in Neu-Isenburg alt wird, braucht sich keine Sorgen zu machen: Für ältere und pflegebedürftigen Menschen stehen derzeit vier betreute Seniorenwohnanlagen zur Verfügung.

Das Konzept des „Betreuten Wohnens“ hat sich bewährt. Mit nunmehr 250 barrierefreien Wohnungen in 7 betreuten Seniorenwohnanlagen zuzüglich 58 altengerechten bzw. barrierefreien Wohnungen ermöglicht es die Stadt den älteren Menschen, sich ein eigenes Zuhause – unter Inanspruchnahme entsprechender Hilfe-Angebote – und ein eigenes Umfeld zu schaffen, beziehungsweise zu bewahren. Zehn Stadtteilberatungsstellen mit sechs stadtteiloffenen Treffs sowie die Alten- und Pflegeheime „An den Platanen“ und „Haus am Erlenbach“ ergänzen Neu-Isenburgs Angebot für seine nicht mehr ganz so jungen Bürgerinnen und Bürger.

Download: Flyer "Betreutes Wohnen"

Demenzgruppen

Das Netzwerk Lebensqualität im Alter


      Flyer

Stadtteilberatungsstellen für ältere Menschen und deren Angehörige

Stiftung "Altenhilfe Neu-Isenburg"

Für Fragen, Anregungen und Zuwendungen erreichen Sie die Stiftung

„Altenhilfe Neu-Isenburg“
Postfach 1764
63237 Neu-Isenburg


            Flyer

Die Stiftung „Altenhilfe Neu-Isenburg“ dient ausschließlich und unmittelbar gemeinnützigen Zwecken.
Zweck der Stiftung ist die Förderung der Altenpflege und Altenhilfe.
Über die Vergabe der Stiftungsmittel entscheidet der Vorstand der Stiftung anhand der von ihm erstellten Richtlinien.

Die Stiftung „Altenhilfe Neu-Isenburg“ kann jede Hilfe gebrauchen. Mit Ihrer Spende helfen Sie Menschen in Ihrer Nähe, in Ihrer Nachbarschaft:

IBAN: DE 94 5059 2200 0004 2056 00
BIC: GENODE51DRE
Spendenquittungen können ausgestellt werden.

 

Alten- und Pflegeheime

Altenpflegeheim am Erlenbach (44 Plätze)
An den Schulwiesen 4
63263 Neu-Isenburg
Tel. 06102/36578-30
Fax: 06102/36578-40

Altenpflegeheim an den Platanen (130 Plätze)
Lessingstraße 4
63263 Neu-Isenburg
Tel. 06102/7188100
Fax: 06102/21849

Modell der Hausgemeinschaften für Demenzkranke (48 Plätze)
Haus an der Königsheide
Ludwigstraße 55
63263 Neu-Isenburg

Seniorenpflegeheim Domicil (130 Plätze)
Carl-Ulrich-Straße 15
63263 Neu-Isenburg
Tel.: 06102 - 78480
Tel. 06102/815977100
Fax: 06102/815977110