Stadt Neu Isenburg

Stadt Neu-Isenburg

Vorfreude auf Weihnachten –  Feste für Seniorinnen und Senioren in Neu-Isenburg  

Um die Vorfreude auf Weihnachten gemeinsam zu teilen, finden in den Senioreneinrichtungen der Stadt zahlreiche Veranstaltungen statt. Mit fröhlichen Liedern, besinnlichen Weihnachtsgeschichten, Tannenduft und köstlichen Weihnachtsplätzchen wird gefeiert.

Einige Veranstaltungen in den Senioreneinrichtungen stehen auch für Gäste von außen offen, wie zum Beispiel

  • die Weihnachtsfeier in der Seniorenwohnanlage II, Freiherr-vom-Stein-Str. 16. Sie wird am 21. Dezember, von 14:14 Uhr bis 18:00 Uhr, gefeiert. Musikalisch wird der Nachmittag von Hans-Werner Bisch begleitet. Die Elevinnen des Ballettstudio Capriol haben sich mit einer Tanzeinlage und der Weihnachtsmann mit Überraschungen angekündigt. Als traditionelles Weihnachtsgericht werden Frankfurter Würstchen mit Kartoffelsalat gereicht. Für Gäste kostet die Teilnahme 5 Euro. Um Anmeldung bis spätestens zum 11. Dezember wird gebeten. Kontakt: Seniorenwohnanlage II, Freiherr-vom-Stein-Str. 16, T. 73 33 46 
  • Im Seniorenhaus Gravenbruch, Meisenstraße 24, beginnt die Einstimmung auf Weihnachten am Donnerstag, 14. Dezember, 15.00 Uhr. Auf die Gäste wartet ein vorweihnachtliches Programm u.a. mit dem Ballettstudio Capriol. Kontakt: Gravenbruch,  Meisenstraße 24, T.  50 18 73   
  • Statt einer Weihnachtsfeier bietet die Seniorenwohnanlage Pappelweg 38-42, einen gemeinsamen Ausflug zum Weihnachtsmarkt nach Rüdesheim an. Treffpunkt ist am 8. Dezember, um 9:30 Uhr, im Pappelweg. Nach der gemeinsamen Zugfahrt von Frankfurt nach Rüdesheim, besteht die Gelegenheit den Weihnachtsmarkt in der historischen Altstadt zu erkunden. Die Rückfahrt ist um 17:00 Uhr. Um Anmeldung wird gebeten bis zum 30. November. Je nach Anzahl der Teilnehmenden kostet die Fahrt zwischen 7 und 10 Euro. Kontakt: Seniorenwohnanlage I, Pappelweg 38-42, T. 3 88 37    
  • An den Donnerstagen, 30. November, 7. und 14. Dezember, findet im Stadtteilzentrum West das Stadtteilcafé in adventlicher Stimmung und mit Leckereien aus der Weihnachtsbäckerei statt. Natürlich werden auch Weihnachtslieder nicht fehlen – manche zum Zuhören, andere zum Mitsingen. Ab 14.30 Uhr und bis 17 Uhr sind Gäste willkommen. Kontakt: Stadtteilzentrum West, T. 241-537

Erläuterungen und Hinweise