Leben
Kultur & Freizeit
Wirtschaft
Bürgerservice
Navigation
Leben und Wohnen
Online Anmeldeverfahren Kinderbetreuung Kinder & Jugend Schulen Senioren Integration Gesundheit Kirchen und Religionsgemeinschaften Klima und Energie Umwelt und Natur Stadt und Geschichte Bauen und Verkehr Verschenkbörse Ehrenamt
Navigation
Kultur und Freizeit
Kultur Veranstaltungskalender Hugenottenhalle Bürgerhaus Zeppelinheim Museen Kunst Stadtbibliothek Sehenswürdigkeiten Sport Vereine Gastronomie Hotels Shopping
Navigation
Bürgerservice
Stellenangebote Adressen von A-Z Dienstleistungen von A-Z Verwaltung im Rathaus Online-Service Karriere und Ausbildung Bürgeramt Sicherheitsinitiative Wahlen
Navigation
Bürgerservice
Europawahl 2019 Ehrenamt in einem Wahlvorstand Nächste Wahltermine Wahllokale WEB-APP Wahlen Ehrenamt in einem Wahlvorstand Wahlergebnisse aus Neu-Isenburg (Historie)
Navigation
Bürgerservice
Wahlergebnisse Europawahlen Wahlergebnisse Bundestagswahlen Wahlergebnisse Landtagswahlen Wahlergebnisse Kommunalwahlen Wahlergebnisse Bürgermeister/in Wahlergebnisse Ausländerbeirat
Kontakt
Standesamt Rathauspresse Kommunalpolitik Haushalt Stadtwerke DLB GeWoBau Abfallkalender Postfinder Feuerwehr Flüchtlingshilfe Intranet Anmeldung

Jobs und Karriere

Die Stadt Neu-Isenburg beschäftigt über 360 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Hinzu kommen noch einmal rund 180 Beschäftigte in den mehrheitlich der Stadt Neu-Isenburg gehörenden Gesellschaften, den Stadtwerken Neu-Isenburg GmbH und der Gemeinnützigen Wohnungsbaugesellschaft sowie über 200 Beschäftigte des Dienstleistungsbetriebes Dreieich und Neu-Isenburg AöR.

Mit rund 750 Beschäftigten aus über 30 Berufen zählt die Stadt Neu-Isenburg mit ihren Gesellschaften zu den  größten Arbeitgebern in Neu-Isenburg.

Durchschnittlich befinden sich darunter rund 20 junge Menschen in Ausbildung und bis zu 10 in einem berufsbildenden Praktikum, wie z.B. als Praktikanten für den Sozial- und Erziehungsdienst.


Nachstehend finden Sie alle aktuellen

Stellenangebote...


 

 

... für unseren Fachbereich Kinder und Jugend

 

Eine Beschreibung der verschiedenen städtischen Einrichtungen finden Sie hier.


 

generell....

freuen wir uns immer über Initiativbewerbungen qualifizierter

 pädagogischer Fachkräfte / Erzieherinnen - Erzieher

.... sowohl in Vollzeit als auch in Teilzeit - unbefristet und/ oder befristet.

 


im Jugendcafè

Sozialarbeiter oder Sozialpädagogen (m/w/div)

für die offene Kinder- und Jugendarbeit mit Schwerpunkt Ferienspiele
mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 39 Stunden befristet als Elternzeitvertretung (EG S11b TVöD SuE)

(Bewerbungsfrist: 24.02.2019)

 

im Jugendzentrum Gravenbruch

Sozialarbeiter oder Sozialpädagogen (m/w/div)

für die offene Kinder- und Jugendarbeit mit Schwerpunkt Sozialraumorientierung mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 26 Stunden befristet als Elternzeitvertretung (EG S11b TVöD SuE)

(Bewerbungsfrist: 24.02.2019)


 

 

... für unsere Feuerwehr

Die Feuerwehr Neu-Isenburg ist eine modern ausgerichtete Freiwillige Feuerwehr mit einer hauptamtlichen Abteilung, einer sehr guten technischen Ausstattung und guten beruflichen Entwicklungsmöglichkeiten.

Die hauptamtliche Abteilung der Feuerwehr wird in 2019 personell aufgestockt.

Wir suchen daher zum nächstmöglichen Zeitpunkt als Verstärkung für unser Team

mehrere Beamtinnen und Beamte im mittleren feuerwehrtechnischen Dienst (m/w/d) (A 8 und A 9 HBesG)

sowie

eine Beamtin oder einen Beamten im gehobenen feuerwehrtechnischen Dienst (A 12 HBesG)

- Bewerbungen auch von Berufseinsteigern, wie Brandoberinspektoren (w/w/d),
sind ausdrücklich erwünscht.


 

.... für unsere Lebens- und Kofliktberatung im Fachbereich Soziales

Diplom-Sozialpädagogen / Diplom-Sozialarbeiter (m/w/d) in Vollzeit, befristet auf zwei Jahre (EG S11b TVöD SuE)

(Bewerbungsfrist: 24. Februar 2019)


Für Fragen zu den Stellenausschreibungen stehen Ihnen die Mitarbeiter/innen des  Fachbereichs Personalwesen gerne zur Verfügung. 

E-Mail-Bewerbungen werden nur angenommen, wenn die Bewerbung in einem PDF-Dokument zusammengeführt ist. Bewerbungsunterlagen werden nicht zurückgesendet. Bitte keine Originalzeugnisse beilegen.