Stadt Neu Isenburg

Kultur und Freizeit

Außenansicht der Hugenottenhalle

In Neu-Isenburg ist immer was los. Neben der weit in die Region bekannten Hugenottenhalle (Öffnet in einem neuen Tab) bieten mittlere und kleinere Bühnen viel Flair für Theater, Musik und andere kulturelle Events.

Die Stadt lädt ebenso wie die Neu-Isenburger Vereine, Institutionen und Kirchengemeinden zu zahlreichen Veranstaltungen und Festen ein. Das ganze Jahr gibt es Gelegenheit zum Zusehen, Zuhören, Mitmachen und Mitfeiern.

Stadtbibliothek, Volkshochschule und Musikschule sind hervorragend aufgestellt. Ihr Angebot ist breit gefächert und bestens koordiniert. Für Sportler stehen eine Menge hochwertige Sportstätten bereit – gleich ob im Verein oder individuell, Sport macht bei uns auf jeden Fall viel Spaß.

Alles zusammen gute Gründe, warum die Neu-Isenburger die Lebensqualität in der Hugenottenstadt sehr zu schätzen wissen!

Themen

Aktuelle Veranstaltungen

    Aktionen auf dieser Seite:
    Aktionen auf dieser Seite:
    Tasse Kaffee steht auf Kaffeebohnen
    Kultur und Freizeit

    Spielenachmittag mit Kaffee und Kuchen für Senioren

    Jeden Mittwoch, von 15:00 -17:00 Uhr, treffen sich die Seniorinnen und Senioren zum gemeinsamen Kaffeetrinken.
    Aktionen auf dieser Seite:
    vorlesen
    Kinderveranstaltungen | Stadtbibliothek

    Uwe Lange: "Robins Weg in die Bundesliga" - 20. Juni

    Stadtbibliothek I Frankfurter Str. 152 Tel: 06102 747 400 Mail: stadtbibliothek@stadt-neu-isenburg.de
    Aktionen auf dieser Seite:
    Ein Abend im Zeppelinsalon
    Jazz | Klassik, Oper & Operette

    Ein Abend im Zeppelinsalon

    Aktionen auf dieser Seite:
    Aktionen auf dieser Seite:
    325 Jahre Neu-Isenburg

    Erinnerung an die Bücherverbrennung 1933

    325 Jahre Neu-Isenburg. Gedenktag.
    Aktionen auf dieser Seite:
    Bücherverbrennung
    Vorträge & Lesungen | Information & Bildung

    Gedenktag zur Bücherverbrennung am 24. Juni 1933

    Gedenkveranstaltung zur Bücherverbrennung am 24. Juni 1933. Begrüßung durch Stadtverordnetenvorsteherin Christine Wagner und Bürgermeister Dirk Gene Hagelstein
    Aktionen auf dieser Seite:
    Veranstaltungsart
    weitere Einstellungen

    Erläuterungen und Hinweise

    Bildnachweise