Leben
Kultur & Freizeit
Wirtschaft
Bürgerservice
Navigation
Leben und Wohnen
Online Anmeldeverfahren Kinderbetreuung Kinder & Jugend Schulen Frauen Senioren Integration Gesundheit Kirchen und Religionsgemeinschaften Klima und Energie Umwelt und Natur Stadt und Geschichte Bauen und Verkehr Verschenkbörse Ehrenamt
Navigation
Kultur und Freizeit
Kultur und Kunst Veranstaltungskalender Hugenottenhalle Bürgerhaus Zeppelinheim Stadtteilzentrum West Museen Stadtbibliothek Sehenswürdigkeiten & Stadtführungen Sport Vereine Gastronomie Hotels Shopping
Navigation
Bürgerservice
Stellenangebote Rathauspresse Adressen von A-Z Dienstleistungen von A-Z Verwaltung im Rathaus Online-Service Karriere und Ausbildung Bürgeramt Wahlen
Navigation
Bürgerservice
Ehrenamt in einem Wahlvorstand Stichwahl Bürgermeister und Landrat Wahlergebnisse Bundestags-, Direkt- und Stichwahlen 2021 Wahlergebnisse aus Neu-Isenburg (Historie)
Navigation
Bürgerservice
Wahlergebnisse Europawahlen Wahlergebnisse Bundestagswahlen Wahlergebnisse Landtagswahlen Wahlergebnisse Kommunalwahlen Wahlergebnisse Bürgermeister/in Wahlergebnisse Ausländerbeirat
Nächste Wahltermine Kontakt
Standesamt Kommunalpolitik Haushalt Stadtwerke DLB GeWoBau Abfallkalender Feuerwehr Intranet Anmeldung

Veranstaltungskalender

11.05.2022, 18:30 Uhr

Startpunkt: Rathaus (an den neuen Fahrradständern / nördlicher Seiteneingang), Endpunkt: Stadtteilzentrum West

Solar-Radtour

Kommunale Solarkampagne meets Stadtradeln

Am 11. Mai findet die Solar-Radtour im Rahmen der kommunalen Solarkampagne und des Stadtradelns statt. Herzlich eingeladen sind alle, die sich neu oder auch schon länger mit dem Thema Solar- und Photovoltaik für ihr eigenes Haus beschäftigen oder sich zu dem Thema austauschen möchten.

Die Solar-Radtour soll einen Einblick darüber geben, wie die Neu-Isenburgerinnen und Neu-Isenburger die Energiewende auf ihren eigenen Dächern aktiv vorantreiben und umsetzen. Beginnend am Rathaus macht die Fahrradgruppe Halt bei Neu-Isenburgern, die mittels smarter Lösungen die Kraft der Sonne bereits zur Energiegewinnung nutzen und der Gruppe davon berichten können. Eine thermische Solaranlage zur Warmwasserbereitung und eine Lösung für kleine Dächer/ Dachgauben werden ebenso „erfahrbar“ wie die aus Wärmepumpe und Photovoltaikanlage bestehende „Solarheizung“ oder das Konzept für das solar versorgte E-Auto. Am Ende der Radtour gibt es bei einem Getränk die Möglichkeit, offene Fragen zu klären, sich auszutauschen und zu vernetzen. Bei Fragen zu Energiethemen und den städtischen Förderungen stehen den Radelnden die Mitarbeiterinnen der Stadtwerke und der Stadt mit Rat und Expertise zur Seite.

Die Solar-Radtour beginnt am Mittwoch, den 11.Mai um 18.30 Uhr am Rathaus. Die Radtour ist ca. 7,5 km lang und endet um 20.30 Uhr. Um Anmeldung wird gebeten per Mail an Ester.Vogt(at)stadt-neu-isenburg.de oder telefonisch unter 06102-241-726 (bis zum 10. Mai).

Zum Hintergrund: Die Solar-Radtour ist die zweite Veranstaltung, die das Dezernat für Klimaschutz und Energiewende im Rahmen der kommunalen Solarkampagne durchführt. Im vergangenen November konnten interessierte Isenburgerinnen und Isenburger bereits im Zuge der Solar-Info-Veranstaltung digital ihr Know-How zum Thema Photovoltaik, Solarthermie und Co. erweitern. In Kurzvorträgen wurde zu Erzeugung, Nutzung und Speicherung der Sonnenenergie vom eigenen Dach informiert. Darüber hinaus wurden Beratungs- und Fördermöglichkeiten, hilfreiche Tools wie das Solarkataster des Landes Hessen und die Aktivitäten der Stadt und der städtischen Unternehmen vorgestellt. Offene Fragen konnten die Teilnehmenden während der Veranstaltung einem breit aufgestellten Podium aus Expert*innen der Verbraucherzentrale, der LandesEnergieAgentur, der Stadtwerke und der Stadt stellen. Mehr Informationen zur Solarkampagne finden Sie unter www.neu-isenburg.de/solarkampagne.

Eintritt: kostenlos