Stadt Neu Isenburg

Stadt Neu-Isenburg

Weltkindertag

Dieses Jahr feiert der Weltkindertag seinen 70. Geburtstag, ein Ereignis, das die Stadt Neu-Isenburg am Sonntag, 22. September, mit einem schönen Fest im Sportpark begehen möchte. 

Um eine gelungene Feier auf die Beine zu stellen, ist die Stadt auf die Mithilfe aller Neu-Isenburger Arbeitskreise, Kirchengemeinden, Kindertagesstätten, Schulen, Schulkindbetreuungen, Jugendeinrichtungen und Vereine angewiesen und freut sich deshalb über jede Form der Mitgestaltung. 

Erster Stadtrat Stefan Schmitt: „Ich hoffe auf eine rege Teilnahme, danke schon jetzt für Ihr Engagement und freue mich auf einen tollen Tag mit Ihnen und den Neu-Isenburger Kindern“. 

Unter dem diesjährigen Motto des Weltkindertages „Mit Kinderrechten in die Zukunft“ erhalten die Akteure die Möglichkeit, ihre Angebote für Kinder an einem Infostand vorzustellen und/oder Bastel- und Spielaktionen anzubieten. Für Vorführungen wird es eine Bühne geben. Gerne kann der Beitrag auch das Stadtjubiläum aufgreifen, denn die Stadt feiert in diesem Jahr den 325. Jahrestag ihrer Gründung. Um eine gute Planung für alle Beteiligten zu ermöglichen, wird gebeten, das AnmeldeformularPDF-Datei159,24 kB ausgefüllt per Mail spätestens  bis zum 18. Mai 2024 zu senden. Fragen zur Veranstaltung beantwortet Felicitas Schneider, Telefonnummer 06102/241-636.   

Auch interessant

Jugendforum Logo
Menschen und Soziales

Jugendforum

Das Kernteam des Neu-Isenburger Jugendforum ist eine Gruppe engagierter junger Menschen im Alter von 13 Jahren bis 19 Jahren, die sich für politische Bildung und soziale Verantwortung einsetzen.
Aktionen auf dieser Seite:
Stadt Neu-Isenburg

Die Stadt Neu-Isenburg feiert den Weltkindertag 2023

Kinder- und Familienfest im Sportpark am 24. September  
Aktionen auf dieser Seite:
Aktionen auf dieser Seite:
Auf dem Dach der Kita Margarete Müller
Stadt Neu-Isenburg

Jahresrückblick 2023

Wichtige Projekte und Zahlen
Aktionen auf dieser Seite:

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise