Stadt Neu Isenburg

Stadt Neu-Isenburg

Werde Wahlhelfer*in – Sei dabei und erlebe Demokratie hautnah

Landtagswahl am 8. Oktober

Für die Landtagswahl am Sonntag, 8. Oktober 2023, sucht das Wahlamt der Stadt Neu-Isenburg Wahlhelferinnen und Wahlhelfer.

In den nächsten Tagen werden alle wahlberechtigten Neu-Isenburger Bürgerinnen und Bürger eine Wahlbenachrichtigung für die Landtagswahl erhalten. Von 40.751 Einwohnerinnen und Einwohnern sind 23.200 wahlberechtigt. Damit alle wohnortnah wählen können, hat das Wahlamt Neu-Isenburg, Gravenbruch und Zeppelinheim in 24 Wahlbezirke eingeteilt. Für jedes Wahllokal und die Briefwahllokale werden bis zu 10 Wahlhelferinnen und Wahlhelfer gesucht, die am Wahlsonntag, für den ordnungsgemäßen Ablauf der Wahlhandlung und die Stimmenauszählung sorgen. Für dieses Wahlehrenamt wird je nach Aufgabe und Funktion eine Aufwandsentschädigung zwischen 40 Euro und 50 Euro gezahlt.  

„Ohne die vielen Wahlhelferinnen und Wahlhelfer könnte der Staat sein wohl wichtigste Aufgabe nicht durchführen. Wir freuen uns auf Ihre Unterstützung“, sagt Wahlleiter Thomas Peters.

Wer kann Wahlhelfer*in werden?

Alle, die für die Landtagswahl in Neu-Isenburg wahlberechtigt sind, sind herzlich eingeladen, als Wahlhelferin oder Wahlhelfer den Ablauf der Wahlen und damit ein Stück Demokratie hautnah mitzuerleben. Es werden keine Vorkenntnisse benötigt. Das Wissen wird in Schulungen von den Mitarbeiter*innen des Wahlamtes vermittelt.

Einsatzorte

Gesucht werden für den Wahlsonntag, 8. Oktober 2023, von 7:30 Uhr bis zum Ende der Ergebnisermittlung, vor allem Helferinnen und Helfer, für die 24 auf das Stadtgebiet verteilten Wahlbezirke (im Schichtbetrieb) und für die an zentraler Stelle arbeitenden Briefwahlvorstände (ab mittags im Ein-Schichtbetrieb).

Anmeldung für Wahlhelfer*innen

Wer Interesse an dieser verantwortungsvollen Aufgabe hat kann sich online https://neu-isenburg.de/buergerservice/wahlen/ehrenamt-in-einem-wahlvorstand/ (Öffnet in einem neuen Tab) anmelden. Hier gibt es auch weitere Informationen zu diesem wichtigen Ehrenamt.

Magistrat der Stadt Neu-Isenburg
-Wahlamt-
Hugenottenallee 53
63263 Neu-Isenburg
Fax: 06102/241-730
Mail: wahlamt(at)stadt-neu-isenburg.de

Wahlhelfer
WahlhelferIN. PNG

Auch interessant

Aktionen auf dieser Seite:
folder check
Stadtverwaltung

Wahlhelfer

Hugenottenallee 53, 63263 Neu-Isenburg
Aktionen auf dieser Seite:
Stadt Neu-Isenburg

Landtagswahl am 8. Oktober

Aktionen auf dieser Seite:
Rathaus und Service

Wahlinformationen

Aktionen auf dieser Seite:

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise